Monat: Juni 2019

Die Körneschaft unterstützt den Verein für Erziehungshilfen

500 Euro spendete die Körneschaft an die Körner Jugendhilfe-Einrichtung „Verein für Erziehungshilfen Mengede e. V. (VfE)“ mit Sitz in Körne, Am Zippen 1. Der Verein hat die Mitglieder der Körneschaft mit seiner Arbeit in verschiedenen Angebotsformen und Einrichtungen beeindruckt. Das

Getagged mit: ,

DSW21 aktualisiert Fahrplan – Änderungen ab 1. Juli

Am 1. Juli findet bei DSW21 ein Fahrplanwechsel statt. Hierbei werden einzelne Anpassungen vorgenommen, mit denen das Unternehmen z.B. auf geänderte Nachfragen reagiert, größere Baumaßnahmen berücksichtigt oder Anregungen der Kunden und Mitarbeiter Rechnung trägt. Auf den Stadtbahn-Linien U41, U42, U45,

Getagged mit: ,

Architektenwettbewerb für den Neubau der Continentale auf der Stadtkrone Ost ist abgeschlossen

Der Architektenwettbewerb für den Neubau der Direktion Dortmund des Continentale Versicherungsverbundes in Form einer Mehrfachbeauftragung mit namhaften Planungsbüros ist abgeschlossen. Die Durchführung erfolgte in enger Kooperation mit der Stadt Dortmund. Nun steht fest, wie der Gebäudekomplex für die rund 1.600

Getagged mit: ,

Donetz erneuert Wasserleitungen in der Saarlandstraße

Ab der ersten Juli-Woche erneuert die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) drei Wasserleitungen in der Saarlandstraße. Die Arbeiten erfolgen auf rund 450 Metern zwischen dem Alten Mühlenweg und der Dresdener Straße. Für die Dauer der Arbeiten wird vor Ort eine Einbahnstraße

Getagged mit: , ,

Forum Stadtbaukultur: „100 Jahre Bauhaus – Neues Bauen im Westen und Weimar“

Das Bauhaus wurde als staatliche Kunstschule 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet mit der Intention, Kunst und Handwerk zusammenzuführen. In der Wahrnehmung ist es eher mit den Zentren Dessau, Weimar und Berlin verbunden. Die Wurzeln liegen jedoch mit Henry

Getagged mit: ,

Zwischen Bordsteinkante und Gullydeckel – Wildkräuterführung mit Wolfgang Kienast

Die Nachbarschaftsinitiative KA!SERN bietet am Sonntag, 07.07.19 von 15.00 – 16.30 Uhr eine interessante Fühung an. Treffpunkt ist im Projektraum KA!SERN in der Kaiserstr. 75. Die Natur hat die Stadt niemals verlassen. Manch ein Tier, manch eine Pflanze scheint sich

Getagged mit: , ,

Feierstunde zum 50. Jubiläum des deutschen Rosariums

Am vergangenen Samstag, 15. Juni, fand im Rahmen des 50. Jubiläums des Deutschen Rosariums im Westfalenpark eine Feierstunde mit Freunden und Förderern der drittgrößten Rosensammlung der Welt bei Rosensekt und Rosengebäck statt. Die Festreden hielten Bürgermeisterin Birgit Jörder, der Präsident

Getagged mit: ,

Fahrbahnerneuerung in der Ruhrallee im Bereich zwischen Landgrafenstraße und B 1

Das erste von vier „Asphaltwochenenden“ steht bevor. In der Zeit von Freitag, 28. Juni, 20 Uhr, bis Montag, 1. Juli, 5 Uhr, wird der erste Bauabschnitt im Bereich Landgrafenstraße bis Markgrafenstraße unter Vollsperrung mit einem lärmoptimierten Asphalt versehen. Begonnen wird

Getagged mit: , ,

Künstler am Davidis Markt am 06.07.2019

Kein Markt wie jeder andere – für die Menschen im Kaiserstraßenviertel, in Körne und in der Gartenstadt gehören beim Besuch des Wochenmarktes an der Davidisstraße der gemütliche Bummel an den Marktständen, die Gespräche mit Bekannten aus dem Viertel oder der

Getagged mit: ,

OB Ullrich Sierau: „Einen Kirchentag zu beherbergen, ist etwas ganz Besonderes“

In Dortmund hat der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag begonnen. In einem Grußwort im Anschluss an den großen Eröffnungsgottesdienst am Ostentor heute Abend in der Dortmunder Innenstadt nannte Oberbürgermeister Ullrich Sierau den Kirchentag „eine wunderbare Gelegenheit, auf vielfältige, unterhaltsame und hoffentlich

Getagged mit:
Top