Kategorie: Veranstaltungen

Forum Stadtbaukultur: „100 Jahre Bauhaus – Neues Bauen im Westen und Weimar“

Das Bauhaus wurde als staatliche Kunstschule 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet mit der Intention, Kunst und Handwerk zusammenzuführen. In der Wahrnehmung ist es eher mit den Zentren Dessau, Weimar und Berlin verbunden. Die Wurzeln liegen jedoch mit Henry

Getagged mit: ,

Zwischen Bordsteinkante und Gullydeckel – Wildkräuterführung mit Wolfgang Kienast

Die Nachbarschaftsinitiative KA!SERN bietet am Sonntag, 07.07.19 von 15.00 – 16.30 Uhr eine interessante Fühung an. Treffpunkt ist im Projektraum KA!SERN in der Kaiserstr. 75. Die Natur hat die Stadt niemals verlassen. Manch ein Tier, manch eine Pflanze scheint sich

Getagged mit: , ,

Feierstunde zum 50. Jubiläum des deutschen Rosariums

Am vergangenen Samstag, 15. Juni, fand im Rahmen des 50. Jubiläums des Deutschen Rosariums im Westfalenpark eine Feierstunde mit Freunden und Förderern der drittgrößten Rosensammlung der Welt bei Rosensekt und Rosengebäck statt. Die Festreden hielten Bürgermeisterin Birgit Jörder, der Präsident

Getagged mit: ,

Künstler am Davidis Markt am 06.07.2019

Kein Markt wie jeder andere – für die Menschen im Kaiserstraßenviertel, in Körne und in der Gartenstadt gehören beim Besuch des Wochenmarktes an der Davidisstraße der gemütliche Bummel an den Marktständen, die Gespräche mit Bekannten aus dem Viertel oder der

Getagged mit: ,

OB Ullrich Sierau: „Einen Kirchentag zu beherbergen, ist etwas ganz Besonderes“

In Dortmund hat der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag begonnen. In einem Grußwort im Anschluss an den großen Eröffnungsgottesdienst am Ostentor heute Abend in der Dortmunder Innenstadt nannte Oberbürgermeister Ullrich Sierau den Kirchentag „eine wunderbare Gelegenheit, auf vielfältige, unterhaltsame und hoffentlich

Getagged mit:

Ein Trip ins mittelalterliche Dortmund: Familienführung im Kindermuseum Adlerturm

Wie wäre es mit einem Familienausflug ins Mittelalter? Eine Tour durch die Historie der Stadt startet am Sonntag, 23. Juni um 14 Uhr im Adlerturm: Das Kindermuseum am Günter-Samtlebe-Platz 2 (ehemals Ostwall 51a) lädt zu einem Rundgang in die Geschichte

Getagged mit:

„Körne blüht auf“ war ein voller Erfolg

„Vertrauen in Körne“ – so lautete das Motto des beliebten Familienfestes in diesem Jahr. Bereits zum elften Mal richtete der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) die Körner Veranstaltung für das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost aus. Das Projektteam um Heinz-Dieter Düdder (2. Vorsitzender

Getagged mit: , ,

Spaziergang zu Kunst und Architektur der Gartenstadt

Wohnen in der Villenkolonie: Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Dienstag, 18. Juni bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um

Getagged mit: ,

Aufbau der Bühne für den Kirchentag: Vorbereitende Arbeiten zur Sperrung starten bereits Samstag ab 14 Uhr

Beeinträchtigungen nicht auszuschließen – Parkhäuser allerdings erreichbar Am kommenden Samstag, 15. Juni, wird für die Aufbauarbeiten für die große Bühne zum Eröffnungsgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages der Schwanenwall ab der Schwanenstraße bis zum Ostwall in Höhe Arndtstraße ab 20 Uhr

Getagged mit: , ,

Move it! – Bring Bewegung ins Spiel! auf dem Robinsonspielplatz im Westfalenpark Dortmund

Anfang Juli ist es wieder soweit: Viele Schulklassen verkürzen die Zeit bis zum Ferienbeginn mit Wandertagen und Schulausflügen. Dafür hat sich der Westfalenpark Dortmund mit seinen Partnereinrichtungen wieder ein besonderes Programm einfallen lassen. Auf dem Robinsonspielplatz gibt es jede Menge

Getagged mit: , ,
Top