Die eigene Wohnung als Ausstellungsort für internationale Fotografie: Bewohner des Kaiserviertels öffnen am 27. Juni ihre Türen

Allgemein

Am 17. Juni fiel im Kulturort Depot der Startschuss zum diesjährigen f² Fotofestival, das zehn Tage lang Ausstellungen und Online-Programm zum Thema „Identität“ präsentiert. Zum Ende des Festivalzeitraumes wartet noch ein echtes Highlight auf alle, die sich für Fotografie, das Dortmunder Kaiserviertel und die Begegnung mit seinen Bewohnern interessieren: Am Sonntag, den 27. Juni, gibt es unter dem Titel „Home […]

Weiterlesen >

Oststadt-Künstlerin spendet Katzenbild an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Allgemein

Die Künstlerin und Goldschmiedin Dagmar Schnecke-Bend hat ein Bild mit dem Titel „Glückskatzen“ an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Dortmund gespendet. Seit 2002 führt die Künstlerin die bekannten Kindermalprojekte „Kinder, Kunst und Katzen“ in verschiedenen Kindergärten durch. „Ein Katzenbild ist eigentlich immer gut für Kinder geeignet“, begründet Dagmar Schnecke-Bend das ausgewählte Motiv. Diplom-Kunsttherapeutin Michaela Killus, die auf […]

Weiterlesen >

Wohnen in der Villenkolonie: Kunst-Spaziergang durch die Gartenstadt

Allgemein

Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Donnerstag, 24. Juni bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um 16 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Axel Rickel erzählt von […]

Weiterlesen >

Das Mikrodepot in Bildern: Digitale Betriebsbesichtigung und Zwischenbilanz

Allgemein

Seit Januar 2021 sorgen die 5 Überseecontainer des temporären Dortmunder Mikrodepots am Ostwall in der Dortmunder Innenstadt für großes Interesse – bei Nachbarn, in der Stadt, in den Medien, in der Fachwelt und in anderen Kommunen, die vom Dortmunder Mikrodepot am Ostwall lernen wollen. Als Beitrag für emissionsfreien Lieferverkehr nutzen die vier Paketdienstleister Amazon Logistics, DPD, GLS und UPS das […]

Weiterlesen >

Von Tagetes bis Inka-Lilie: Der Westfalenpark blüht auf

Allgemein

Zeitgleich mit der letzten Schlechtwetterperiode Ende Mai sind fast 30.000 Sommerblumen im Westfalenpark angekommen. Inzwischen haben die Gärtner/innen viele eingepflanzt, so dass sich die Besucher/innen ab sofort an ihnen erfreuen und den Sommer im Park begrüßen können. Unter den 50 verschiedenen Arten und 165 Sorten sind allgemein bekannte Blumen, darunter Petunien, Tagetes, Pelargonien, Begonien oder Strohblumen. Zu entdecken gibt es […]

Weiterlesen >

Millionenprogramm für Sport- und Turnhallen – Oberbürgermeister Thomas Westphal übergibt Neubau der Dreifach-Halle in der Gartenstadt

Allgemein

Die Stadt Dortmund arbeitet weiterhin an einer stetigen Verbesserung der Sportlandschaft. So investiert die Stadt kontinuierlich und nachhaltig in die Bildungsinfrastruktur, unter anderem auch unter Verwendung diverser Förderprogramme aus Bundes- und Landesmitteln wie zum Beispiel zwei Kommunalinvestitionsförderungsprogrammen oder „Gute Schule 2020“. 40 MaßnahmenDiese Investitionsmaßnahmen betreffen auch Dortmunds Sport- und Turnhallen. Damit sie fit für die Zukunft werden, hat die Stadt […]

Weiterlesen >

Forschung auf dem Friedhof: Historischer Verein will jüdisches Leben in Dortmund rekonstruieren

Allgemein

Spätestens seit dem 19. Jahrhundert und bis zur Zeit des Nationalsozialismus war die jüdische Bevölkerung ein wichtiger Faktor in Dortmund. Wie jüdische Bürger/innen das gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Leben in Dortmund mitgestaltet haben, ist derzeit Thema eines Forschungsprojekts: Unter dem Titel „Jüdische Identität, jüdisches Leben und jüdische Friedhöfe in Dortmund“ erfassen Historiker/innen und Judaist/innen die jüdischen Friedhöfe und Gräberfelder wissenschaftlich, […]

Weiterlesen >

Rechtzeitig die Details beim Hoesch-Hafenbahn-Weg klären

Allgemein

„Die bekannten Planungen zum Hoesch-Hafenbahn-Weg haben bei den betroffenen Bezirksvertretungen und den Bürger/innen vor Ort Fragen aufgeworfen, denen wir nun im Mobilitätsausschuss nachgehen werden. Hierfür haben wir einen Prüfauftrag an die Verwaltung gestellt, der verschiedene Aspekte der Planung weiter beleuchten soll“, erklärt die Sprecherin der SPD-Fraktion im Ausschuss für Mobilität, Infrastruktur und Grün, Gudrun Heidkamp. Vom Phoenixsee bis Scharnhorst soll […]

Weiterlesen >

Klimafreundliche Lebenshilfe Kita Körne: Tiefbauamt errichtet Fahrradbügel an der Berliner Straße

Allgemein

Die Lebenshilfe Kita Körne an der Berliner Straße setzt sich aktiv für klimafreundliche Mobilität ein. Eine gute und sichere Erreichbarkeit zu Fuß und mit dem Rad ist der Kindertagesstätte daher besonders wichtig. Kita und Eltern haben auf eigene Initiative den Kontakt zur Bezirksvertretung hergestellt, um die Verkehrssituation vor der Tageseinrichtung für Kinder zu verbessern. Auf Vorschlag des Tiefbauamtes wurden nun […]

Weiterlesen >

Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 23. Auflage

Allgemein

Das Sozialamt der Stadt Dortmund hat den 23. Seniorenbrief herausgegeben (Mai – September 2021). In der aktuellen Ausgabe geht es um „Schattenspender“ und schattige Plätzchen im Stadtbezirk. Das Motto lautet: „So kann ich mich auf die Hitze vorbereiten“. Haben Sie eine Trinkflasche, die Sie kostenlos mit frischem Leitungswasser auffüllen lassen möchten? Das ist an folgenden Refill-Stationen möglich: Nachbarschaftsagentur Wambel (Geßlerstraße […]

Weiterlesen >