Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord nimmt am Tag der Nachbarschaft teil

Ganz Dortmund feiert am 27.05.22 am Tag der Nachbarschaft den Zusammenhalt in unserer Stadt. Gemeinschaft und Zusammenhalt, eine gute Nachbarschaft mit anderen Menschen – das sind wichtige Pfeiler einer Gesellschaft. Städtische und bürgerschaftliche Initiativen präsentieren sich nachbarschaftlich und nachhaltig, sozial und technologisch, digital und analog, mit einem besonderen Ziel: der Zusammenhalt der Gemeinschaft in unserer Stadt. Die Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord nimmt […]

Frühlingsmarkt im Westfalenpark

Nach 2 jähriger Coronapause findet endlich wieder der Frühlingsmarkt im Westfalenpark statt. Unter dem Motto „Gartenlust!“ werden am Sonntag, 8. Mai, zum Muttertag, zwischen 11 und 18 Uhr wieder viele Händler*innen ihr Angebot präsentieren, das von Gartenwerkzeug und -zubehör über Pflanzen, Heilkräuter und buntblühende Stauden reicht. An rund 140 Ständen wird mitten in Dortmunds schönstem Grün angeboten, was des Gartenfans […]

Hellwegachse in der östlichen Innenstadt soll umgestaltet werden – barrierefreie Haltestellen und mehr Komfort für Fuß- und Radverkehr

Die Stadt Dortmund plant die Hellwegachse zwischen Klönnestraße / Franziskanerstraße und Nußbaumweg umzubauen. Der Hellweg, seit jeher eine der großen Dortmunder Verkehrsachsen mit hoher Bedeutung für alle Verkehrsarten, soll zukünftig wieder zu dem werden, was er früher einmal war: Eine repräsentative Hauptverkehrsstraße, in der alle Verkehrsteilnehmer*innen ihren Platz finden. Die Stadtbahnhaltestellen sind auf dem benannten Abschnitt derzeit nicht barrierefrei. Und […]

Mai-Spaziergang zur Kunst im Kaiserstraßenviertel

Kunstvolles Kaiserstraßenviertel: Ein Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum führt am Sonntag, 1. Mai, 11 bis 12.30 Uhr in die östliche Innenstadt. Treffpunkt ist das Landgericht (Kaiserstr. 34). Während des Spaziergangs erzählt Uwe Schrader über Entstehung und Hintergründe ganz unterschiedlicher Denkmäler und Skulpturen: Der „Kaiserbrunnen“ an der Kaiserstraße sind ebenso Thema wie die Skulpturen des Dortmunder Künstlers Artur Schulze-Engels oder […]

Das neue Jahresprogramm 2022 des Westfalenparks

Der Westfalenpark und sein Team freuen sich riesig wieder ein belebtes Programm für alle seine Besucher*innen zu präsentieren. Ob groß oder klein, ob alt oder jung, alle werden dieses Jahr endlich wieder auf ihre Kosten kommen. Zwei wichtige Hinweise für alle Besucher*innen: Das neue Westfalenparkprogrammheft und das Online-Ticketing des Westfalenparks. Tickets für die Veranstaltungen des Westfalenparks können wie gewohnt an […]

Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 25. Auflage

Das Sozialamt der Stadt Dortmund hat den 25. Seniorenbrief herausgegeben (April – September 2022). Oma und Opa gesuchtIn der aktuellen Ausgabe geht es um das Projekt Dortmunder Wunschgroßeltern. Kinder wünschen sich Großeltern, die Zeit für sie haben. Viele haben keine in greifbarer Nähe, sei es, die Großeltern wohnen zu weit weg oder sind bereits verstorben. Ältere Menschen, die keine oder […]

Der Frühling in Körne kann kommen!

Zufriedene Teilnehmer gab es nach erfolgreichem Frühjahrsputz in Körne. Nach getaner Arbeit wurde zu Imbiss, Getränken und Gesprächen eingeladen. Die Anhänger des Geocaching konnten sich wieder auf ihre Aktion freuen. Nach zweijähriger Unterbrechung haben der Körner Kultur- und Kunstverein (KKV) und die Körneschaft am 09.04. zum Frühjahrsputz eingeladen. Treffpunkt und Sammelpunkt für den Müll war um 9.00 Uhr der Eingang […]

Fortsetzung der Internet-Kurse „Senior*innen ins Netz“

Der AWO-Ortsverein Gartenstadt/Kaiserhain hat im Dezember 2021 in Kooperation mit der ZWAR-Gruppe Brackel und dem Seniorenbüro Innenstadt-Ost die neue Veranstaltungsreihe „Medienkompetenz – Senior*innen ins Netz“ mit zwei Kursen gestartet. Durch die großzügige Förderung der Sparkasse Dortmund konnten 12 Android-Tablets mit Zubehör beschafft werden und dadurch den Kursteilnehmer*innen kostenlos für den Kurs zu Verfügung gestellt werden. Die Nachfrage nach der Teilnahme […]

Bonhoeffer-Monat: Vortragsreihe und Ausstellung in der Evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche

Dietrich Bonhoeffer gilt als einer der wichtigsten Vertreter des christlichen Widerstandes im Nationalsozialismus. Sein Tod jährte sich am 9. April 2020 zum 75. Mal. Die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde gestaltet einen Monat lang eine Bonhoeffer-Reihe und lädt herzlich ein, sich Leben und Werk des evangelischen Pfarrers in Vorträgen und der begleitenden Ausstellung zu nähern. Veranstaltungsort ist die Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstrasse 125. Vortragsreihe zu Dietrich […]