Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost präsentiert seine Stadtbezirksbroschüre

Nun gibt es den Seniorenwegweiser auch für den Stadtbezirk Innenstadt-Ost. Passend zum großen Seniorentag im September auf dem Friedensplatz wurde er fertiggestellt und dort druckfrisch an interessierte Besucherinnen und Besucher weitergegeben. Ziel war es, mit einem Heft einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten für Begegnungen im Alter, Unterstützung in vielen Lebenslagen, sowie interessante Freizeitgestaltung im Grünen zu schaffen. […]

Rundgang über den Ostfriedhof mit dem Schwerpunkt Benno Elkan

Am 21.09.22 bietet Heike Wulf von den „Freunden des Ostparks“ einen kostenlosen Rundgang über den Ostfriedhof an, wo die Repliken, aber auch andere besondere Gräber vorgestellt werden. Über ein Jahr ist es jetzt her, dass die Original-Kunstwerke von Benno Elkan, dank der Bürgerinitiative „Freunde des Ostparks“, gerettet und Repliken aufgestellt wurden. Mittlerweile lagern die Originale in den Katakomben des Hauptfriedhofs. […]

Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost gibt Veranstaltungstermine bekannt

Am Mittwoch, 14.09.22 stehen Annette Simmgen-Schmude und Kristina Sobiech als Ansprechpartnerinnen für die „Beratung vor Ort“ im Projektraum „Ka!sern“ in der Kaiserstr. 75, 44135 Dortmund zur Verfügung. Im Mittelpunkt stehen die Themen, die Sie bewegen und Fragen, die Sie gerne klären möchten. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung im Seniorenbüro unter 50 – 2 78 00. […]

Dortmunder Versicherungstag am 07.10.2022 in der IHK

Der Assekuranzclub Dortmund des Bundesverbandes der Assekuranzführungskräfte e. V. (VGA) lädt am Freitag, den 07.10.2022 zum Dortmunder Versicherungstag in die IHK Dortmund ein (Märkische Straße 120, 44141 Dortmund). Die Veranstaltung wird vom VGA gemeinsam mit dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in Dortmund e. V. und der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund ausgerichtet. Beginn der Veranstaltung ist um 10.00 Uhr. Vorträge und […]

Tag des offenen Denkmals 2022 – Die Innenstadt-Ost ist dabei

Am Sonntag, den 11. September 2022, werden sich deutschlandweit wieder Tausende Geschichts- und Denkmalbegeisterte auf den Weg machen, um mehr über ihre Stadt- und Denkmallandschaft zu erfahren. Dortmund ist in diesem Jahr zum 29. Mal dabei. Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ können sich in Dortmund diesjährig alle Interessierten auch schon am Samstag, dem 10. September auf […]

Spende an die ParkAkademie

Im Rahmen des Sommerfestes übergab die Sparkasse, vertreten durch Sabine Bartz, symbolisch die Spende der Gemeinwohl-Stiftung an die ParkAkademie im Westfalenpark. Mit dem Vorstand freuten sich auch die beiden anwesenden Bürgermeisterinnen, Barbara Brunsing und Ute Mais. Flotte Rhythmen des Schulorchesters der Gesamtschule Gartenstadt begleiteten das Sommerfest der ParkAkademie. Auf der großzügigen Terrasse konnten sich die Gäste bei Waffeln und Grillwürstchen […]

48 Jahre Schmuck-Schnecke

Seit 1974 ist Dagmar Schnecke-Bend als Goldschmiedin in Dortmund selbständig und führte 26 Jahre das Geschäft Schmuck-Schnecke im Saarlandstraßenviertel und seit Mitte 2015 im Kaiserstraßenviertel. „Mein Motto lautet: Für mich sollst Du Steine tragen…“, so Dagmar Schnecke-Bend. Deshalb wurde die Geburtstagsveranstaltung „Glückssteine“ genannt. Am Mittwoch, den 31. August werden in der Kaiserstraße 49 ab 17.00 Uhr Edelsteinketten präsentiert. Die Kundschaft […]

Das Kaiserviertel zur Jahrhundertwende: Ein Spaziergang zum Jugendstil

Das Kaiserviertel östlich des Walls war um die Jahrhundertwende die bevorzugte Wohngegend der Dortmunder Oberschicht. Viele Häuser aus der Gründerzeit wurden im Jugendstil gestaltet und sind bis heute erhalten. Stadtführer Wolfgang Kienast führt Interessierte am Samstag, 3. September, 14 Uhr zum Jugendstil im Kaiserviertel. Der Spaziergang aus der Reihe „Kunst im öffentlichen Raum“ dauert 90 Minuten und beginnt am Haupteingang […]

Lampions, Lichterketten und leuchtende Augen: 25.000 feierten das Lichterfest im Westfalenpark

Wunderschöne Lampion-Baldachine, Lichterketten und leuchtende Skulpturen haben den Westfalenpark am vergangenen Samstag in ein beeindruckendes Lichtermeer verwandelt. Rund 25.000 Gäste feierten bei guter Witterung das erste Lichterfest nach zwei Jahren coronabedingter Pause. Verschiedenen Walkacts – farbenfroh auf Stelzen, futuristisch auf einem Segway oder musikalisch – sorgten für Überraschungen an vielen Plätzen im Park. Nachdem schon das Kinderfeuerwerk die Augen hatte […]