Veranstaltungen

Große mittelalterliche Geburtstagsparty rund ums Pferd: 7 Jahre Kindermuseum Adlerturm

Das Kindermuseum Adlerturm wird sieben Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es ein großes Fest am Günter-Samtlebe-Platz: Am Sonntag, 28. Juli, 11 bis 17.30 Uhr wird zünftig gefeiert. Das Motto: Mittelalter zum Mitmachen! Der Eintritt ist frei und die Angebote an

0 Kommentare

Künstler am Davidis Markt am 03.08.2019

Kein Markt wie jeder andere – für die Menschen im Kaiserstraßenviertel, in Körne und in der Gartenstadt gehören beim Besuch des Wochenmarktes an der Davidisstraße der gemütliche Bummel an den Marktständen, die Gespräche mit Bekannten aus dem Viertel oder der

0 Kommentare

Sommerspaziergang zur Kunst im Westfalenpark

Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den

0 Kommentare

St. Josefinenstift feierte Sommerfest

Am Sonntag, den 14.07.2019 feierte das St. Josefinenstift am Ostwall 8-10 unter dem Motto „Echte Liebe“ ein Sommerfest. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen von Borussia Dortmund. „Wir feiern heute in schwarz-gelb, obwohl die Mannschaft nur Vizemeister geworden ist“, so

0 Kommentare

FLO(H)RIAN und FLÖHCHEN

Der zweite Trödelmarkt Flo(h)rian startet am Sonntag, 14. Juli. Zwischen 11 und 18 Uhr steht im Park wieder alles im Zeichen des Krimskrams. Wer Keller, Dachboden und Spielkiste einmal so richtig aufräumen möchte, kann dies noch jetzt schnell tun und

0 Kommentare

Kunst im Kaiserstraßenviertel – ein Spaziergang

Kunstvolles Kaiserstraßenviertel: Ein Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum führt am Mittwoch, 10. Juli in die östliche Innenstadt. Treffpunkt ist um 11 Uhr das Landgericht (Kaiserstr. 34). Während des anderthalbstündigen Spaziergangs erzählt Uwe Schrader über Entstehung und Hintergründe ganz unterschiedlicher

0 Kommentare

Stadt Dortmund lädt Bürger ein zur Dialogveranstaltung zur Bewohnerparkzone „Hainallee“

In den citynahen Wohnquartieren finden die Anwohner mangels privater Parkplätze und hoher Konkurrenz durch Besucher und Beschäftigte der City häufig keinen Parkplatz. Bewohnerparkzonen können hier Abhilfe schaffen und gleichzeitig den Parksuchverkehr und damit den CO2-Ausstoß reduzieren – ganz im Sinne

0 Kommentare

„Reggae für die Welt“ – Vortrag in der Freien evangelischen Gemeinde

Damit hatte niemand gerechnet: Im Herbst 2018 verkündete die UNESCO, dass Reggae, die Musik Jamaikas, ab sofort zum immateriellen Weltkulturerbe gehöre. Dieser leicht-lockere Partysound mit einer derartigen Ehrung? In seiner Begründung schreibt die Kommission, Reggae transportiere wichtige Botschaften zu „Fragen

0 Kommentare