Monat: Mai 2018

Am 09.06. heißt es wieder „Körne blüht auf“

Bereits im zehnten Jahr richtet der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) die Körner Familienveranstaltung am 09.06. auf dem Körner Platz/Berliner Str.1 für das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost aus. Um 13.00 Uhr wird die Veranstaltung durch Klaus Graniki, Geschäftsführer von DOGEWO21, eröffnet. „DOGEWO21

Getagged mit: ,

Rosenführungen im Westfalenpark starten

Am Sonntag, 3. Juni, starten die sonntäglichen Rosenführungen durch das Deutsche Rosarium im Westfalenpark. An jedem Sonntag im Juni um 10 Uhr treffen sich Interessierte am Haupteingang des Westfalenparks an der Ruhrallee zu einem Spaziergang durch eine der größten Rosensammlungen

Getagged mit: ,

Interessante Veranstaltungen im Wilhelm-Hansmann-Haus

Nach den Pfingstfeiertagen bietet das Wilhelm-Hansmann-Haus einige interessante Veranstaltungen an. Man kann an einem Spiele-Nachmittag teilnehmen oder sich in Vorträgen über Schlaganfälle und Rollatorentraining informieren. Offener Treff im Wilhelm-Hansmann-Haus Seniorinnen und Senioren lädt das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, jeden Dienstag

Getagged mit:

22. Sparkassen A-cappella-Festival: Sommer- und Musikvergnügen pur im Westfalenpark

22. Sparkassen A-cappella-Festival Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 20./21.05.2018 13.30 – 18.00 Uhr Zum 22. Mal lockt das Sparkassen A-cappella-Festival in den Westfalenpark. Ein Pfingstspaß für die ganze Familie – mit renommierten Gruppen der deutschen und niederländischen Pop-A-cappella-Szene. Das Pfingstwochenende auf der

Getagged mit: ,

Revolutionärer Querkopf und Vordenker: Jürgen Neffe spricht über Karl Marx

Karl Marx feiert ein Comeback: Der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts analysierte den Kapitalismus als entfesseltes System und sagte die globalisierte Welt unserer Tage bis zur Finanzkrise voraus. Der vielfach ausgezeichnete Autor, Philosoph und Naturwissenschaftler Dr. Jürgen Neffe

Getagged mit: ,

Kunst auf dem Ostfriedhof – ein Spaziergang durch die Stadtgeschichte auf Dortmunds schönstem Friedhof

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, genannt „Ostpark“. Das liegt auch daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof sowie die prominenten Dortmunder, die dort begraben sind,

Getagged mit: ,

Ordnungsamt warnt Dortmunder Betriebe: Falscher Lebensmittelkontrolleur unterwegs

Ein falscher Lebensmittelkontrolleur ist offenbar in Dortmund unterwegs. Der Mann hat sich bisher in einer Süßwarenabteilung eines Geschäftes in der Dortmunder Innenstadt und in einem Betrieb in Brackel als Lebensmittelkontrolleur des Ordnungsamtes der Stadt Dortmund ausgegeben. Der falsche Kontrolleur hat

Getagged mit: ,

Gartenlust: Frühlingsmarkt im Westfalenpark

Das herrliche Maiwetter macht Lust, Balkon oder Garten frühlingsfrisch zu machen. Eine perfekte Vorbereitung dafür ist ein Besuch am Sonntag, 13. Mai im Westfalenpark: Von 11 bis 18 Uhr sind alle Gartenfans zum diesjährigen Frühlingsmarkt Gartenlust eingeladen, dem großen Open

Getagged mit: ,

Erneut Bombenfund an der Deggingstraße: Entschärfung noch heute notwendig

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Deggingstraße 40, wurde heute eine britische 250 kg-Bombe, 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dieser Blindgänger muss heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss

Getagged mit: ,

Offener Stammtisch der Ideenschmiede am 09. Mai

Der offene Stammtisch der Ideenschmiede für die Stadtteile Körne, Funkenburg und Kaiserbrunnen trifft sich regelmäßig am 2. Mittwoch jedes ungeraden Monats um 18.30 Uhr in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde, Körner Hellweg 6. Der kommende Termin ist der 9.

Getagged mit: ,
Top