Sex, Drugs und Hexenschuss – ein Kabarettabend mit Helene Mierscheid aus Berlin im Wilhelm-Hansmann-Haus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, findet am Freitag, 13. November, 18 Uhr, ein Kabarettabend mit Helene Mierscheid statt. Wir sind die Generation Mini-Golf. Nach der Flower-Power und vor den Yuppies. Aber wir waren viele, viel zu viele. Wir hatten von allem viel – auch viel Sex, vor allem weil unsere Klamotten so hässlich waren, dass wir sie nicht schnell genug […]

38.200 Euro für die Umgestaltung des Spielplatzes Hausmannstraße/Sonnenstraße

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Fast genau ein Jahr nachdem das Büro für Kinderinteressen im Jugendamt Kinder, Eltern und Nachbarn aus dem Bereich Hausmannstraße/Sonnenstraße eingeladen hatte, sich an der Planung der Umgestaltung des Kinderspielplatzes „Hausmannstraße/Sonnenstraße“ zu beteiligen, wurde der Spielplatz nun fertig gestellt. Heute übergaben Daniel Binder, Leiter des Büros für Kinderinteressen im Jugendamt, Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Heidrun Hellwig, Geschäftsführerin des Vereins zur Förderung […]

Uta Rotermund liest 4 x Weihnachten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Gehören Sie zu den Menschen, die am 24.12. kurz vor Ladenschluss hereinstürmen und in einem Laden voller Bücher sagen:“Ich hätte gern ein Buch für einen Menschen, der schon alles gelesen hat!“ Dieses Jahr wird es anders, wenn Sie den Empfehlungen Uta Rotermunds folgen. Versprochen! Uta Rotermund präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Kleinen Café in der Chemnitzer Str.9 ab November vier […]

Halloween im Westfalenpark: Das ist großes Gruseln für kleine Leute!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Der Westfalenpark feiert am Samstag, 31. Oktober, 18 bis 22 Uhr, die Premiere von „Halloween im Westfalenpark“. Zwischen Turm, Buschmühlenwiese und Spielbogen treffen dann Monster, Geister und schaurige Gestalten aufeinander. Die „Grusel-Rallye“ durch den dunklen Park verspricht so manche „böse“ Überraschung und Schrecken: Man weiß nie, wer oder was hinter dem nächsten Baum lauert! An den Eingängen gibt es einen […]

Bürgerdienste bieten neue Technik zur Beantragung von Personalausweis und Reisepass

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Bürgerdienste bieten in ihrem Dienstleistungszentrum in der Innenstadt einen neuen Service an: Für die Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen steht jetzt ein Selbstbedienungsterminal zur Verfügung, in dem Bürgerinnen und Bürger in wenigen Minuten Foto, Fingerabdrücke und Unterschrift selbst erfassen können. Klare und bebilderte Anweisungen in mehreren Sprachen Die Bürgerin bzw. der Bürger steht während der Datenerfassung vor dem Terminal […]

FLO(H)RIAN und FLÖHCHEN

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Der Herbsttrödel „Flo(h)rian – Flohmarkt“ findet am Sonntag, 25. Oktober, 11 bis 17 Uhr, im Westfalenpark Dortmund statt. Der große „Flo(h)rian“ erstreckt sich über den ganzen Park und das kleine „Flöhchen“ ist rund um die Wiese unterhalb der Altenakademie für die Nachwuchströdler von acht bis vierzehn Jahren. Käufer, Sammler und Schnäppchenjäger sind am Sonntag zum Stöbern und Feilschen herzlich willkommen. […]

SPD Körne lädt zur Bürgerwerkstatt „Verkehrsauswirkungen Bauprojekt ALDI Markt“ ein

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am 03.11.15 soll die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost über die Zulassung des Bauprojektes für den ALDI Markt am Körner Hellweg 10-18 entscheiden. Nach Eingang der Verwaltungsvorlagen, die auch Lösungsvorschläge zu den Verkehrsauswirkungen enthalten, laden Udo Dammer (Bezirksbürgermeister) und Heinz-Dieter Düdder (Vorsitzender des SPD Ortsvereins Körne) die Anlieger zur Bürgerwerkstatt am 31.10.15, 10.30 Uhr ein. Treffpunkt ist der Kreuzungsbereich Lippstädter Str./Körner Hellweg. „Wir […]

Kammerchor der TU Dortmund in der Bonifatiuskirche

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Sonntag, den 8. November, um 19.00 Uhr gibt es in der Bonifatiuskirche eine letzte Chance, den Kammerchor der TU Dortmund noch einmal mit seinem bereits erfolgreich aufgeführten Programm „Cori spezzati – Musik für geteilte Chöre“ zu hören. Im Zentrum des Konzertes steht die große doppelchörige A-cappella-Messe in Es-Dur von Josef Rheinberger aus dem Jahr 1878, die vielen Kennern als […]

Baukunstarchiv NRW vor dem Start: Verwaltungsvorstand stimmt weiteren Planungen zu

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kunst, Kultur

Dem Verwaltungsvorstand wurde heute die Gremienvorlage zur weiteren Planung und Realisierung des „Baukunstarchivs NRW“ im ehemaligen Museum am Ostwall vorgelegt. Vorbehaltlich der Zusagen des Landes NRW kann das zu 90 Prozent geförderte Vorhaben ab Dezember 2016 in die Tat umgesetzt werden (zahlungswirksames Investitionsvolumen rund 3,5 Mio. €). Mit der Realisierung wird eine städtebauliche Aufwertung erreicht und die Position Dortmunds als […]

Vortrag von Prof. Dr. Miriam Gebhardt im Stadtarchiv

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Im Stadtarchiv, Märkische Straße 14, hält Prof. Dr. Miriam Gebhardt am Mittwoch, 21. Oktober, 19 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Als die Soldaten kamen. Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs“. Die Soldaten, die am Ende des Zweiten Weltkriegs Deutschland von der nationalsozialistischen Herrschaft befreiten, brachten für viele Frauen neues Leid. Zahllose Mädchen und Frauen (und auch etliche […]