Sommerfest in der ParkAkademie

Da die Corona-Lage es zulässt, möchte die ParkAkademie zu Beginn des neuen Semesters einen liebgewonnenen Programmpunkt, und zwar die Semestereröffnung mit Sommerfestcharakter, wieder aufleben lassen. Die ParkAkademie erwartet Sie am Samstag, den 20.08.2022, in der Zeit von 14.00-17.00 Uhr, auf der schönen Sonnenterrasse. Natürlich mit einem reichhaltigen Getränkeangebot, frisch gebackenen Waffeln und Stadionwürstchen vom Grill. Unterstützt durch das Kulturbüro der […]

Sommer- und Nachbarschaftsfest im WBZ

„Wir machen Rummel“, so lautet die Devise des Sommerfestes im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof am Mittwoch, den 17. August 2022 ab 16:00 Uhr. Vergnügen, Geschicklichkeitsspiele und Spaß stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die musikalische Begleitung des gesamten Nachmittags übernimmt ein DJ, der für gute Laune sorgt. MRTOM ist die Attraktion des Nachmittags. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wieder einmal ein […]

21-jährige Dortmunderin startet zum 1. August beim Bildungskreis Handwerk e.V. / Geschäftsführer begrüßen neue Auszubildende persönlich

Beste Wünsche zum Start in den Beruf gab es jetzt an der Langen Reihe in Dortmund-Körne für Lena Schaumann. Die 21-jährige gebürtige Castrop-Rauxelerin begann zum 1. August ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim Bildungskreis Handwerk e.V., dem an die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen angegliederten gemeinnützigen Bildungsträger. Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, der stellv. Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas und der stellv. BKH-Geschäftsführer Martin […]

Kaminbrand bei Kaffee-Rösterei auf der Saarlandstraße

Am 15.07.22 um 7:44 Uhr kam es in einer Kaffee-Rösterei auf der Saarlandstraße zu einem Kaminbrand. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwache 1 (Mitte) stellten eine Rauchentwicklung im Dachbereich des Hauses fest. Als Ursache konnte schnell ein außenliegender Kamin ermittelt werden. Das Feuer war auf den Kamin und den Röstofen begrenzt. Die Rösterei selber war auch leicht verraucht. Die Bewohner der […]

Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost informiert

Das Näh- und Repaircafé geht in die Sommerpause Im Juli und August ist die Ricarda-Huch-Realschule wegen der großen Ferien geschlossen. Das heißt auch für das Team, dass Sommerpause ist. Weiter geht es erst wieder am 3. Montag im August also am 15. August. Da können Sie dann wieder mit Ihren Reparaturen vorbeikommen. Beratung vor Ort im Projektraum der Nachbarschaftsinitiative „Ka!sern“ […]

Dortmunder „Stadtpfeifer“: Neues Musikensemble im Wilhelm-Hansmann-Haus – Mitspieler*innen gesucht

Die „Dortmunder Stadtpfeifer“ suchen Mitspielende: Im Wilhelm-Hansmann-Haus (WHH) hat sich unter Leitung von Professor Heinz Kricke ein neues Bläserensemble gegründet. „Die Dortmunder Stadtpfeifer“ proben ab dem 20. September, 17 Uhr im WHH (Märkische Straße 21) immer dienstags. Mitspieler*innen jeden Alters sind herzlich willkommen. Eingeladen sind alle, die ein Orchesterblasinstrument spielen und gemeinsam mit anderen musizieren wollen – die Blockflöte ist […]

Veranstaltungsrückblick: „Zum Glück – 15 Jahre Netzwerk für Senioren“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zum Glück – 15 Jahre Netzwerk für Senioren“ in der Innenstadt-Ost hieß es am 23. Juni 2022 „Spielen macht glücklich“ im Melanchthon-Zentrum der Kirchengemeinde St. Reinoldi. Dort trafen sich unterschiedliche Generationen aus der Gemeinde und Bethel.regional, die sonst auch gemeinsam kreativ werden. Es war ein glücklicher Nachmittag in mehrfacher Hinsicht, denn bei heißen Außentemperaturen von über […]

Sommerferien am Regenbogenhaus: Sechs Wochen kreatives Programm und Regenbogenrutsche

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark lädt alle kleinen und großen Besucher*innen in den Ferien ein: Täglich außer montags zwischen 13 und 17 Uhr gibt es ab sofort ein buntes Kreativprogramm – von Holz und Schmiedearbeiten übers Batiken, Arbeiten mit Speckstein oder Filz bis zum Escape-Room oder dem Knüpfen von Freundschaftsbändern. Das Kinderkulturcafé bietet mehrmals wöchentlich Clownshows und Theateraufführungen. Nach zwei Jahren […]

Denkmal des Monats Juli: Auf dem Holzweg durch das Ostentor

Im Zuge von Tiefbauarbeiten im Dortmunder Stadtgebiet kommen immer wieder aufsehenerregende archäologische Funde und Befunde zutage. Besonders erfreulich ist dies, wenn diese aus Materialien bestehen, die sich nur selten im Boden erhalten. Ein solcher archäologischer Glücksfall ereignete sich am Dortmunder Ostwall im vergangen Jahr, als dort die Reste eines mittelalterlichen Knüppeldamms entdeckt wurden. Neue Ergebnisse zum Alter der Hölzer und […]

Wohnen in der Villenkolonie: Kunst-Spaziergang durch die Gartenstadt

Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Donnerstag, 30. Juni bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um 16 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Axel Rickel erzählt von […]