Kategorie: Kunst, Kultur

Das nächste Viertel- Stündchen im Projektraum KA!SERN beschäftigt sich am Freitag, 20.12.19 um 17.00 Uhr mit der Chinesischen Kalligrafie. Die chinesische Kalligrafie ist die Quintessenz der chinesischen Kultur. In diesem Workshop werden die Grundzüge der chinesischen Kalligrafie vermittelt. Die Teilnehmer …

„Viertel- Stündchen“ zum Thema Chinesische Kalligrafie Read More »

Getagged mit: ,

Das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, bietet am Freitag, 13. Dezember, 18.00 Uhr, ein musikalisches Soloprogramm mit Markus Kapp. An diesem Musikkabarett-Abend heißt es: Segel lichten, Anker hissen, Flossen hoch, Schwimmflügel an, Fahrradhelm weg und dann geht’s auf große Überfahrt zum …

Kabarettabend „Kapp der guten Hoffnung!“ im Wilhelm-Hansmann-Haus Read More »

Getagged mit: , ,

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Auch das Stadtarchiv erinnert an das Jubiläum der bedeutenden Kunstschule. Im Foyer des Stadtarchivs (Märkische Str. 14) eröffnet am Dienstag, 19. November die Ausstellung „Josef Rings und Erich Mendelsohn: Neues Bauen in Deutschland …

Hundert Jahre Bauhaus: Stadtarchiv erinnert mit Ausstellung und Vortrag Read More »

Getagged mit: ,

Kunstvolles Kaiserstraßenviertel: Ein Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum führt am Mittwoch, 30. Oktober in die östliche Innenstadt. Treffpunkt ist um 11 Uhr das Landgericht (Kaiserstr. 34). Während des anderthalbstündigen Spaziergangs erzählt Uwe Schrader über Entstehung und Hintergründe ganz unterschiedlicher …

Kunst im Kaiserstraßenviertel – ein Spaziergang Read More »

Getagged mit: ,

Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den …

Sommerspaziergang zur Kunst im Westfalenpark Read More »

Getagged mit: , ,

Theodor Fontane hat sich in seinem literarischen Werk von Beginn an mit der Transformation der industriellen Gesellschaft befasst. Die scheinbar harmlosen Gesellschaftsporträts seiner Romane weisen die Spuren einer neuen Zeit auf: Gespräche werden von Telegrammen unterbrochen, Spaziergänge führen an Fabrikschloten …

Theodor Fontane und die industrielle Moderne: Vortrag zum 200. Geburtstag des Schriftstellers im Stadtarchiv Read More »

Getagged mit: ,

Das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, und das Demenz-Servicezentrum Dortmund laden am Mittwoch, 19. September, 15 Uhr, Menschen mit Demenz, ihre Angehörige und begleitenden Freunde zu einem Potpourri unterschiedlicher Konzerte ein. Das Konzertformat ist maßgeschneidert: es bietet nicht nur eine großzügige …

Konzertserie Kulturgenuss – das „andere“ Konzert im Wilhelm-Hansmann-Haus Read More »

Getagged mit: , ,

Zu Gast ist das Wuppertaler Kammermusik-Ensemble „Con Anima“ (Henriette Bock, Klavier/Blockflöte, Sabine Burkhard, Blockflöte, Anne Kathrin Schramm, Violoncello, Ulrike Schramm, Blockflöte und Manuel Rohlfing, Violine/Blockflöte) mit Werken überwiegend aus Renaissance und Barock. Dazwischen werden kleine Texte gelesen. Das Ensemble wurde …

Kleine Abendmusik in der Freien evangelischen Gemeinde Read More »

Getagged mit: ,

Wohnen in der Villenkolonie: Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Dienstag, 17 September bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um …

Spaziergang zu Kunst und Architektur der Gartenstadt Read More »

Getagged mit: ,

Das neue Theaterkabarett von Kriszti Kiss im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, entführt am Freitag, 13. September, 18 Uhr, in die wunderbare Welt des Hotelwesens und der Gastronomie: „Eingecheckt – Im Hotel der wilden Gäste“ . Manuela hat sich ihren Traum …

Theaterkabarett im Wilhelm-Hansmann-Haus Read More »

Getagged mit: ,
Top