Schlagwort: Paul-Gerhardt-Kirche

Adventskonzert in der Paul-Gerhardt-Kirche

„Mache dich auf, werde licht“, so lautete das Motto der Veranstaltung am 02.12.18 in der Paul-Gerhardt-Kiche. Besinnliches und Fröhliches in Wort und Musik von der Adventszeit bis zur Weihnachtszeit erwartete die Besucher des Konzerts. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Ulrike

Getagged mit: ,

„51 Jahre unter israelischer Besatzung“

So lautet der Titel des Vortrags, den Faten Mukarker am 23. November 2018 um 19.00 Uhr in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, halten wird. Die in Deutschland aufgewachsene Faten Mukarker lebt in Beit Jala im Palästinensischen Autonomiegebiet/Westjordanland. Dort erlebte sie

Getagged mit: ,

80 Jahre Reichspogromnacht – Ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen

Die evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde lädt zur Andacht und zum Geschichtsvortrag zum Thema „80 Jahre Reichspogromnacht – Ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen“ am Freitag, den 9. November 2018 um 19.00 Uhr in die evangelische Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, ein. Für die Kirchengemeinde setzen

Getagged mit: , ,

Keltischer Liederabend am 04.11.2018 in der Paul-Gerhardt-Kirche

Unter diesem Titel eröffnen Friederike Gerpheide, Klavier, und Sonja Heiermann, Mezzosopran, beide aus Buchholz in der Nordheide, die Reihe der Sonntagsereignisse 2018/2019. Sonja Heiermann, geboren in Buchholz, studierte in Detmold und Hamburg. Sie arbeitet als freischaffende Sängerin, leitet verschiedene Chöre

Getagged mit: ,

Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung“ in der Paul-Gerhardt-Kirche

Die Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung“ der Dortmunder Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend ist noch bis zum 14. Oktober 2018 in der Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, zu sehen. Gezeigt werden Bilder und eine Skulptur der Künstlerin. Die Kunstwerke sind käuflich zu erwerben. Ein Teil

Getagged mit: , , , , ,

Ev. Paul-Gerhardt-Kirche nimmt am Tag des offenen Denkmals am 09.09.18 teil

Die Paul-Gerhardt-Kirche ist eine von 43 Notkirchen, die deutschlandweit zwischen 1948 und 1950 nach Entwürfen des Architekten Otto Bartning errichtet wurden. Die neu gegründete ev. Kirchengemeinde besaß kein altes Kirchengebäude und litt im kriegszerstörten Saarlandstraßenviertel unter dem Mangel an gottesdienstlichen

Getagged mit: ,

Ausstellungseröffnung „Glaube, Liebe, Hoffnung“ in der Paul-Gerhardt-Kirche

Die Dortmunder Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend eröffnet am Sonntag, den 09. September 2018, um 11.15 Uhr ihre Ausstellung „Glaube, Liebe, Hoffnung“ in der Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125. Gezeigt werden Bilder und eine Skulptur der Künstlerin. In dem Gottesdienst zuvor, ab 10.00 Uhr,

Getagged mit: , , , , ,

Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde mit Julia Amos und Philipp Armbruster

Unter dem Motto „In mir klingt ein Lied“ steht am 25.03.2018 um 17.00 Uhr das Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Markgrafenstr. 123. Diesen Titel haben Julia Amos (Sopran) und Philipp Armbruster (Klavier) ihrem Sonntagsereignis gegeben. Mit Werken von Schubert, Schumann, Mendelssohn

Getagged mit: ,

Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde mit Carsten Bülow und Tatiana Prushinskaya

Unter dem Motto „Gedichte und Gedanken zum Frühling“ steht am 04.03.2018 um 17.00 Uhr das Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Markgrafenstr. 123. Der Dortmunder Schauspieler und Rezitator Carsten Bülow präsentiert Gedichte, Texte und Betrachtungen zum Thema Frühling. Einmal heiter und beschwingt,

Getagged mit: , , , ,

Musikalisches Sonntagsereignis „Alles jauchzet, alles lacht“ in der Paul-Gerhardt-Kirche

Der Tenor Jens Zumbült (Münster), die Violinistin Kana Totani-Hotta (Dortmund) und die Organistin Ulrike Lausberg (Tecklenburg/Dortmund) sind am 4. Februar 2018 um 17.00 Uhr in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, zu Gast. „Alles jauchzet, alles lacht“ – Das Zitat ist

Getagged mit: , ,
Top