AllgemeinKunst, KulturVeranstaltungen

St. Josefinenstift feiert Sommerfest

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, den 06.08.2016 feiert das St. Josefinenstift am Ostwall 8-10 ab 14.00 Uhr ein Sommerfest. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Rio lautet das Motto „Brasilianischer Sommer“.

Neben kreativen Verkaufsständen können sich die Gäste auf ein buntes Programm, kulinarische Spezialitäten und auf eine große Tombola freuen.

Sommerfest im St. Josefinenstift

Die Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend, die ihre Werke im Rahmen einer Dauerausstellung im St. Josefinenstift präsentiert, nimmt ebenfalls am Sommerfest teil und beantwortet gerne Fragen zur Ausstellung und zu ihren Bildern. Aufgrund des 42. Geburtstages der Firma Schmuck-Schnecke gewährt die Künstlerin und Goldschmiedin am Tag des Sommerfestes einen Rabatt von 25% auf alle Bilder. Darüber hinaus wird Dagmar Schnecke-Bend bei Bedarf Ketten schnüren und Schmuckreparaturen annehmen. Zwei Postkarten-Motive mit dem Titel „Liebe geht durch den Magen“ können für je 2,00 Euro erworben werden. Der Erlös geht an die Dortmunder Tafel für Kinder. Dagmar Schnecke-Bend wird für die Tombola ein handgearbeitetes Kreuz mit Kette in 835-000 Silber zur Verfügung stellen.

Für musikalische Unterhaltung sorgt Andre Wörmann. „Freuen Sie sich mit uns auf echte Rhythmen von der Copacabana und erleben Sie mit uns ein Feuerwerk von Lebensfreude und exotischem Flair“, so Heike Deimann, Leiterin des St. Josefinenstifts.

www.josefinenstift-dortmund.de