Denkmal des Monats Oktober 2020: Verschüttetes Wissen – ein dritter Wassergraben am Ostentor

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Mit einer Länge von knapp 50 m war das Ostentor die längste Torburg der Dortmunder Stadtbefestigung. Sie überspannte die zwei großen wasserführenden Gräben des mittelalterlichen Bollwerks, den sogenannten Hauptgraben und den Vorgraben. Diese Annahme galt bis zum Sommer 2020. Bei den jüngst erfolgten Ausgrabungen in der Kaiserstraße Ecke Ostwall konnten die Archäologen der Firma LQ-Archäologie Belege für einen dritten, bislang […]

Repair- und Näh-Café im Kaiserviertel macht weiter

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Das Team des kaiserlichen Repair- und Näh-Cafés bietet wieder seine Hilfe an, am Montag, 21. September von 15.00 – 18.00 Uhr in der Ricarda-Huch-Realschule, Prinz-Friedrich-Karl-Str. 72-78. Bitte nicht nur reparaturbedürftige Geräte oder Textilien mitbringen, sondern auch die Mund-Nasen-Schutzmaske. Wer will, kann sich unter Anleitung seine individuelle Maske nähen. Bei Fragen bitte melden bei der Nachbarschaftsinitiative KA!SERN: post@kaisern.de.

Spaziergang zur Kunst im Westfalenpark

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kunst, Kultur, Veranstaltungen

Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den Bundesgartenschauen 1959 und 1969 kamen zahlreiche Werke hinzu, ebenso mit dem Bildhauersymposium 1982. In einem Rundgang am Montag, 7. September, […]

Kunst im Kaiserstraßenviertel – ein Spaziergang

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Kunst, Kultur, Veranstaltungen

Kunstvolles Kaiserstraßenviertel: Ein Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum führt am Donnerstag 3. September, 16.30 bis 18 Uhr in die östliche Innenstadt. Treffpunkt ist das Landgericht (Kaiserstr. 34). Während des anderthalbstündigen Spaziergangs erzählt Uwe Schrader über Entstehung und Hintergründe ganz unterschiedlicher Denkmäler und Skulpturen: Der „Kaiserbrunnen“ an der Kaiserstraße sind ebenso Thema wie die Skulpturen des Dortmunder Künstlers Artur Schulze-Engels […]

Baumpflanzungen und Neugestaltung der Baumscheiben in der Hohenfriedberger Straße in der Innenstadt-Ost

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltungen

In der Hohenfriedberger Straße wurden bereits einige Bäume gefällt und in der Summe werden es 26 Bäume sein, die aus Gründen der Verkehrsicherheit durch das Grünflächenamt gefällt werden müssen. Das führte in den letzten Wochen zu vielen Fragen in der Anwohnerschaft. Die Sprecherin der Anwohner/innen, Sabine Jäger nahm Kontakt mit dem Grünflächenamt auf und organisierte die Anwohner/innen-Versammlung am Mittwochabend unter […]

Spaziergang zu Kunst und Architektur der Gartenstadt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Kunst, Kultur, Veranstaltungen

Wohnen in der Villenkolonie: Die Dortmunder Gartenstadt ist seit über 100 Jahren ein beliebtes und gehobenes Quartier. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Donnerstag, 27. August bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um 17 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. […]

Erster Bauabschnitt im Kanalbau in der Saarlandstraße fertig gestellt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Kanalbau in der Saarlandstraße liegt voll im Zeitplan. Den ersten von vier Bauabschnitten zwischen Alter Mühlenweg und Stolzestraße konnte die Stadtentwässerung auf einer Länge von 135 Metern jetzt fertig stellen. Das neue Abwasserrohr hat einen Durchmesser von 1,80 Meter. Der zweite Bauabschnitt von Stolzestraße bis Chemnitzer Straße hat bereits nahtlos begonnen. Die Baukosten der Gesamtmaßnahme betragen rund 3,3 Millionen […]

Vom Wallraser zum Wallradler: Verwaltung empfiehlt Baubeschluss zum Umbau der Radverkehrsinfrastruktur am Wallring

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Stadt Dortmund plant den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur am Schwanen- und Ostwall. Für die kurzfristige Realisierung im Rahmen des EU-Förderprojektes Emissionsfreie Innenstadt schlägt der Verwaltungsvorstand dem Rat der Stadt Dortmund vor, die erforderlichen Baumaßnahmen zu beschließen. Schnelle und sichere Verbindung für Radfahrer auf dem WallringMit dem Fahrrad in die Innenstadt und dann mühelos die Ziele innerhalb des Wallringes erreichen. Dies […]

Neuer Fund am Ostentor – das Tor zur Stadt war einst durch einen dritten Wassergraben geschützt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Bereits im Juli dieses Jahres konnten Archäologen bauliche Überreste des Ostentores, genauer des Vorwerks, sowie Teile des mittelalterlichen Hellwegpflasters dokumentieren. Die Relikte waren im Rahmen von Tiefbauarbeiten für ein neues Leitungsnetz der DEW21 freigelegt worden. Zwischenzeitlich ist es den Fachleuten sogar gelungen mehrere Phasen des gepflasterten Hellwegs aus unterschiedlichen Zeiten freizulegen. Womöglich ist die älteste Pflasterung sogar älter als die […]

Ferien im Westfalenpark: PSD ParkSommer erfolgreich beendet – 105.000 Besucher und zehn TV-Stars

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Familie, Veranstaltungen

Die Sommerferien sind vorbei – und damit auch der PSD ParkSommer im Westfalenpark. Sechs Wochen lang hat die Stadt Dortmund gemeinsam mit der PSD Bank Rhein-Ruhr mit dem PSD ParkSommer ein Ferienprogramm für Familien auf die Beine gestellt. Das Ergebnis ist beeindruckend: Rund 105.000 Besucher/innen, darunter ca. 19.000 Kinder, verbuchte der Westfalenpark in den gesamten Sommerferien. An 17 Aktivstationen erlebten […]