Nachbarschaftsinitiative „KA!SERN“ informiert am 10.08. auf dem Davidis Markt über aktuelle Projekte

Print Friendly, PDF & Email

Die Nachbarschaftsinitiative „KA!SERN“ möchte am 10.08. auf dem Davidis Markt mit den Anwohnern ins Gespräch kommen. Die Themen sind die neue Boule-Bahn und der Parking- DAY.

In einem lebendigen Viertel stehen die Menschen und ihr Zusammenleben im Mittelpunkt. Vernetzung, Identifikation mit dem Quartier, Lebensqualität durch Begegnung und Verantwortungsübernahme sind Ziele der Initiative.

Logo Davidis Markt

Die Nachbarschaftsinitiative KA!SERN ist ein informeller Zusammenschluss von Menschen aus dem Dortmunder Kaiserviertel. Mit regelmäßigen Nachbarschaftstreffen und Aktionen versteht sie sich als Plattform und Motor für Gemeinsinn und bürgerschaftliches Engagement.

Am 25.08.2019 um 16:00 Uhr der neue Boule-Platz mit einem Boule Turnier eröffnet. Anmeldung und Auslosung der Teams vor Ort am Kaiserbrunnen!

Am 20.09.2019 zum weltweiten PARK(ing) DAY, können dem Bürger*innen ihre Straßen/Parkplätze erobern und zu einem öffentlichen „Park“ werden lassen.

So soll auch der Robert-Koch- Platz von den Bürgerinnen und Bürgern erobert werden. Alle Anwohner und Interessierten werden eingeladen sich zu beteiligen und mitzumachen. Unter post@kaisern.de oder im Ladenlokal „Weingold“ Robert-Koch-Str. 22 können Ideen zum Straßenfest „Die (Kaiser-)Straße gehört allen!“ angemeldet werden.

Geplante Aktionen reichen von „Alte Straßenspiele neu entdeckt“ bis hin „Wie kann unsere Straße ohne Autos aussehen und genutzt werden?“

Alle Nachbarn, Bewohner und Organisationen sind eingeladen, ihre Ideen einzubringen und das Straßenfest mitzugestalten“.

Weitere Informationen unter www.kaisern.de

Getagged mit: , , ,