AllgemeinKunst, KulturVeranstaltungen

Bettina Brökelschen und Dagmar Schnecke-Bend stellen im Torfhaus aus

Print Friendly, PDF & Email

Die beiden Dortmunder Künstlerinnen laden herzlich zur Ausstellung ihrer Werke in das Torfhaus im Westfalenpark ein. Die Ausstellung ist vom 28.09.- 02.10.21 jeweils von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Mitten im Herzen des Westfalenparks, in Sichtweite zur Sternwarte, umgeben vom Skulpturengarten, befindet sich die malerische Galerie Torfhaus. Das Besondere an der Galerie ist einerseits die Vielfalt andererseits die Möglichkeit, mit den Künstlern, die in ihrer Torfhaus-Woche persönlich anwesend sind, ins Gespräch zu kommen.

Torfhaus im Westfalenpark, Foto: Udo Bleidick
Torfhaus im Westfalenpark, Foto: Udo Bleidick

Bettina Brökelschen präsentiert Tänzerinnen in schwarz-weiß und Farbiges aus Dortmund. Dagmar Schnecke-Bend zeigt Arbeiten aus Gasbetonstein und Acrylbilder in schwarz-weiß mit Motiven aus den Fünfzigern.

Die Ausstellerinnen und auch die Besucher der Galerie sind verpflichtet, die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) einzuhalten. In der Galerie besteht Maskenpflicht.

Einen Lageplan der Galerie Torfhaus finden Sie hier:
https://goo.gl/maps/Eg4BPHRgJBQUSZUv6