Juicy Beats Festival: Das Jugendamt ist dabei – Sport, Spiel und Spaß für die Jüngsten

Wenn am 29./30. Juli das Juicy Beats Festival im Westfalenpark gefeiert wird, ist auch das Jugendamt als Mitveranstalter wieder dabei. Zur 25. Auflage des Festivals wartet es mit einigen Attraktionen und Kampagnen auf. „Luisa ist hier“: Zum ersten Mal wird das Jugendamt die Kampagne „Luisa ist hier“ auf dem Festival installieren – ein Hilfsangebot für Frauen, die aus einer unangenehmen […]

Sommerferien am Regenbogenhaus: Sechs Wochen kreatives Programm und Regenbogenrutsche

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark lädt alle kleinen und großen Besucher*innen in den Ferien ein: Täglich außer montags zwischen 13 und 17 Uhr gibt es ab sofort ein buntes Kreativprogramm – von Holz und Schmiedearbeiten übers Batiken, Arbeiten mit Speckstein oder Filz bis zum Escape-Room oder dem Knüpfen von Freundschaftsbändern. Das Kinderkulturcafé bietet mehrmals wöchentlich Clownshows und Theateraufführungen. Nach zwei Jahren […]

Weltspieltage in Dortmund – Westfalenpark und Jugendamt veranstalteten gemeinsame Aktionen

„Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam!“ – so lautete das Motto des diesjährigen Weltspieltags am 28. Mai. Damit will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partner*innen auf das Recht der Kinder auf freies Spiel aufmerksam machen. In Dortmund wurden vom 23. Mai bis 29.Mai anlässlich des Weltspieltags gemeinsam mit Kindern in unterschiedlichen Stadtbezirken und im Westfalenpark rund […]

Rosenfest im Westfalenpark

Zur schönsten Blütezeit der Rose lädt der Westfalenpark auch dieses Jahr wieder zum Rosenfest ein. Das Rosenfest – Rosige Zeiten! Findet am Sonntag, 12. Juni von 11 bis 18 Uhr statt. Neben einem Spaziergang durch das Deutsche Rosarium – eine der größten Rosensammlungen der Welt – bietet das Rosenfest auch einen Gartenmarkt auf dem viele verschiedene Händler*innen, die das Schönste […]

Frühlingsmarkt im Westfalenpark

Nach 2 jähriger Coronapause findet endlich wieder der Frühlingsmarkt im Westfalenpark statt. Unter dem Motto „Gartenlust!“ werden am Sonntag, 8. Mai, zum Muttertag, zwischen 11 und 18 Uhr wieder viele Händler*innen ihr Angebot präsentieren, das von Gartenwerkzeug und -zubehör über Pflanzen, Heilkräuter und buntblühende Stauden reicht. An rund 140 Ständen wird mitten in Dortmunds schönstem Grün angeboten, was des Gartenfans […]

Das neue Jahresprogramm 2022 des Westfalenparks

Der Westfalenpark und sein Team freuen sich riesig wieder ein belebtes Programm für alle seine Besucher*innen zu präsentieren. Ob groß oder klein, ob alt oder jung, alle werden dieses Jahr endlich wieder auf ihre Kosten kommen. Zwei wichtige Hinweise für alle Besucher*innen: Das neue Westfalenparkprogrammheft und das Online-Ticketing des Westfalenparks. Tickets für die Veranstaltungen des Westfalenparks können wie gewohnt an […]

Freundeskreis Westfalenpark bietet ein umfangreiches Programm

Der Freundeskreis Westfalenpark hat das neue Programm für 2022 vorgestellt und lädt zur Teilnahme und zum Mitmachen ein. Alle Veranstaltungen werden coronakonform durchgeführt. Sollten tagesaktuell Änderungen oder Absagen erforderlich sein, erfolgen Meldungen dazu auf der Homepage www.westfalenpark.dortmund.de oder unter www.freundeskreis-westfalenpark.de. Die Mitglieder des Freundeskreises freuen sich, die meisten Angebote und Vorschläge für schöne Stunden im Park aufgrund der ehrenamtlichen Tätigkeit […]

Als die Zukunft gebaut wurde: Ein Spaziergang zur Architektur der Moderne im Westfalenpark

Eine schwebende Panoramaplattform, ein beschwingtes Café und ein fliegendes Dach: Ein Spaziergang mit dem Architekten Sven Grüne durch den Westfalenpark führt am Dienstag, 15. Februar auf den Spuren der Ideen der Moderne zu bedeutenden Gebäuden nach 1945. Los geht es um 16 Uhr am Eingang Florianstraße. Die Führung ist kostenlos, zu zahlen ist nur der Eintritt in den Westfalenpark. Die […]

7 Blindgänger müssen heute im Westfalenpark entschärft werden

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich des Westfalenparks wurden heute sieben Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden (6x 250 Kilogramm, 1x 500 Kilogramm). Diese müssen noch heute durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet (siehe beigefügte Karte) in einem Radius von 500 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung sind u.a. ca. […]