Wilhelm-Hansmann-Haus: Vortrag der Polizei über persönliche Sicherheit

Print Friendly, PDF & Email

Im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, hält die Polizei Dortmund am Dienstag, 24. September, 16 Uhr, einen Vortrag über die persönliche Sicherheit in und außerhalb der Wohnung.

‚My home is my castle‘ – aber wie fühle ich mich auch im öffentlichen Bereich sicher? Nützliche Informationen und Praxistipps z.B. zur Trageweise einer Handtasche, zum Verhalten bei einem Angriff und zur Vermeidung von Trick- und Taschendiebstahl, sollen das sichere Auftreten bestärken.

Neue Medien – neue Gefahren – Internetkriminalität und Sicherheit im Netz sind mittlerweile an der Tagesordnung. Persönliche Daten sind ein hohes Gut und müssen gesichert werden.

Kriminalhauptkommisar Markus Schettke vom Kommissariat für Kriminalprävention referiert und steht für Fragen zur Verfügung.

Eine vorherige Anmeldung zu diesem Vortrag ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen unter Tel. (0231) 50-2 33 57

Getagged mit: