AllgemeinVeranstaltungen

Westfalenpark verteilt jetzt sein erstes Jahres-Programmheft

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Mit seinem ersten Jahres-Programmheft wirbt der Westfalenpark Dortmund für ein ganzes Jahr Unterhaltung, Spaß und Spannendes. Bislang halbjährlich veröffentlicht, enthält es zum ersten Mal die Veranstaltungen und Highlights des gesamten Jahres – Kino, Konzerte und Festivals, Märkte und leuchtende Highlights.

Von Ostern bis St. Martin und zum Winterleuchten spannt sich der Veranstaltungsbogen – sein Höhepunkt ist natürlich das Lichterfest am 12. August.

Dortmunds größter Park ist bekannt für seine Open Air-Konzerte. In diesem Sommer finden hier das 21. Sparkassen A cappella-Festival mit den Wise Guys, die Spanische Nacht am Buschmühlenteich, das große Juicy Beats-Festival und Auftritte von Fury In The Slaughterhouse, den Beginnern und Mark Forster auf der Festwiese statt. Für alle Konzerte läuft bereits der Vorverkauf.

Die Vorfreude kann beginnen auf fünf Wochen Kino im Park, fünf Wochen Winterleuchten, drei Garten- und drei Trödelmärkte, dreimal Ferienprogramme für Kinder vom Regenbogenhaus, von mondo mio! und dem Naturschutzhaus,

Zahlreiche Ausstellungen und Vorträge im Torfhaus und bei der AltenAkademie zeigen, wie vielfältig und breit gefächert das Angebot für große und kleine Parkbesucherinnen und -besucher ist.

Die Vorbereitungen laufen im Veranstaltungsteam, bei den Gärtnern, bei den Partnereinrichtungen im Park und bei den Gastronomen auf Hochtouren. Alle machen sich bereit für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Jahr 2017 im Westfalenpark.

Ausflüge mit Kindern und Familie, ein Treffen mit Freunden an der frischen Luft, der Spaziergang in wunderschöner Natur oder der lang geplante Konzertbesuch: Es gibt viele Gründe, das Programmheft zu durchstöbern und schöne Erlebnisse zu planen.

Das Programmheft wird pünktlich vor den Osterferien am kommenden Freitag und Samstag in Dortmund und Umgebung verteilt. Wer es nicht in seinem Briefkasten findet, kann gern unter westfalenpark@dortmund.de um Zusendung bitten.

Das Programmheft steht ab Freitag auch zum Download im Internet unter www.westfalenpark.de bereit.