Parfümerie Wigger vor 50 Jahren bereits in bester Gesellschaft

Allgemein

1964 übernahmen Elke und Willi Wigger die Parfümerie in der Kaiserstraße 100, die bereits seit über 100 Jahren besteht. Dies war der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte im Parfüm- und Kosmetikmarkt. Heute ist die Parfümerie Wigger Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft „first in beauty“. Die exklusivsten Parfümerien Deutschlands und die internationalen Top-Luxus-Marken haben sich zusammengeschlossen, die Werte des Luxus und die Beständigkeit […]

Weiterlesen >

Landgericht Dortmund zur Impressumspflicht bei Xing-Profilen

Allgemein

Heise Online (Bericht vom 03.06.2014) „Das Landgericht Dortmund hat entschieden, dass ein Internetprofil bei Xing nicht ohne Impressum genutzt werden darf. Auch wenn das Urteil umstritten ist: Abmahngefahr besteht. Nachdem Gerichte in der Vergangenheit schon die Impressumspflicht bei Facebook und Google+ bestätigt haben, ist ein entsprechendes Urteil jetzt auch für die Online-Plattform Xing gefallen. Laut dem Landgericht Dortmund dürfen Geschäftstreibende […]

Weiterlesen >

50 Jahre Parfümerie Wigger in der Kaiserstraße 100

Inhabergeführte Geschäfte

Das Credo der Parfümerie Wigger ist seit 50 Jahren die Liebe zum Parfüm, zu exklusiver Kosmetik und zur Erstklassigkeit von Beratung, Service und Betreuung. In der Parfümerie Wigger findet man internationale Parfüm- und Kosmetikmarken, die die Werte wie Luxus, Qualität, Verantwortung und Individualität vertreten und fördern. Wie der Biophysiologe und Duftforscher Luca Turin einmal sagte: „Ein Parfüm ist eine Flaschenpost“. […]

Weiterlesen >

Rat soll Entscheidung „Museumsgebäude“ schieben

Allgemein

Das Nachrichtenportal der Stadt Dortmund schreibt: „OB Sierau hat den Rat der Stadt am 14. Mai schriftlich darum gebeten, die Entscheidung zur künftigen Nutzung des ehemaligen Museumsgebäudes am Ostwall nochmals zu verschieben. Oberbürgermeister Ullrich Sierau sieht nach wie vor gute Chancen, in dem Gebäude, für das sich viele Menschen in der Stadt und weit darüber hinaus einsetzen, ein Baukunstarchiv NRW […]

Weiterlesen >

Falscher Wasserwerker stiehlt Rentnerin Zehntausende Euro

Allgemein

Die WAZ vom 04.06.2014 berichtet: Ein Trickbetrüger hat eine 78 Jahre alte Dortmunderin um einen großen Teil ihrer Rente gebracht. Der Mann hatte behauptet, lediglich den Wasserstand in ihrer Wohnung im Gerichtsviertel ablesen zu wollen. Er verschwand mit Zehntausenden Euro und Schmuck. Der unbekannte Mann schellte am Dienstag gegen 10.30 Uhr an der Wohnung der78-jährigen Wohnungsinhaberinan der Saarbrücker Straße.Als er […]

Weiterlesen >

Stadtbezirksmarketing Dortmund Innenstadt Ost gibt Heft „Erinnerungsorte“ heraus

Allgemein

Das sechste Heft aus der Reihe „Geschichten aus dem Stadtbezirk“ liegt nun vor und beschäftigt sich mit den Denkmälern in der östlichen Innenstadt. Was haben der Wasserturm am Heiligen Weg, die alte Platane auf dem Ostfriedhof und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Westfalenpark gemeinsam? Alle drei sind Denkmäler. Dennoch bestehen deutliche Unterschiede zwischen ihnen – ein Umstand, der die Wahl des Hefttitels […]

Weiterlesen >

18. Sparkassen-A-cappella-Festival

Veranstaltungen

Gesang pur im Park – a-cappella-Musik – im Park – zu Pfingsten – mit internationalen Vokalartisten – für Fans DELT A Q aus Berlin: Mit gebündelter Energie und dem richtigen Quantum Groove produzieren sie Vokalmusik auf hohem Niveau. Sie haben den A-cappella Bundescontest 2012 gewonnen und für ihr Video mit dem Adele-Cover „Rolling in the deep“ (mehr als 52.000 clicks […]

Weiterlesen >

Internetportal „Oststadt aktiv“ geht an den Start

Allgemein

Unter dem Motto „Gemeinsam für die Innenstadt Ost in Dortmund“ startet im Internet ein Portal, das den Stadtbezirk Innenstadt Ost und die inhabergeführten Geschäfte in den Mittelpunkt rückt. Darüber hinaus gibt es in der Rubrik „Wirtschaft“ Informationen über leerstehende Ladenlokale sowie eine Seite mit Stellenangeboten. Die Arbeit und die Projekte des Stadtbezirksmarketings Innenstadt Ost werden ebenfalls dargestellt und transparent gemacht, […]

Weiterlesen >

61 Künstler spendeten für die Aidshilfe Dortmund

Allgemein

Bei der großen Abschlussveranstaltung am 31.05.2014 zur Kunstausstellung in der Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses konnten die Bilder von 61 Künstlern erworben werden. Einen Teil des Erlöses spendeten die Kreativen zugunsten des Aidshilfe-Projekts „projektplus“. Die Idee zu diesem Projekt hatten die Künstlerin Bettina Brökelschen und Wolfgang Ullrich von der Aidshilfe. Die Schirmherrschaft über das Projekt hat Barbara Sierau übernommen. Moderiert wurde […]

Weiterlesen >