LiteraturCafé im Wilhelm-Hansmann-Haus

Print Friendly, PDF & Email

Seit zehn Jahre ist das LiteraturCafé im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, fester Bestandteil des Veranstaltungsprogramms. In Kooperation mit der Stadt- und Landebibliothek Dortmund und weiteren Akteuren wird diese Programmreihe in der ersten Jahreshälfte 2019 mit zwei Themenschwerpunkten weitergeführt.

Zuerst geht es auf eine literarische Reise durch die schönsten Landschaften Europas und zum Abschluss des Halbjahres hören die Gäste interkulturelle Literatur, die in Deutschland erschienen ist.

Am Donnestag, 4. April, 15 Uhr, führt die letzte Etappe dieser Reise durch Osteuropa zurück nach Deutschland.

Die Teilnahme kostet eine Euro. Reservierung und weitere Infos im Wilhelm-Hansmann-Haus und unter Telefon 50-2 33 57.

Getagged mit: ,