Hegefischen im Westfalenpark

Print Friendly, PDF & Email

In diesem Jahr findet an den Teichen des Westfalenparks wieder das Hegefischen zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts der Gewässer statt.

Der erste Termin dieses Jahres ist am Sonntag, 24. Juni. In der Zeit von 7 bis 13 Uhr können wieder Karpfen, Hechte und Weißfische, unter der Aufsicht der Unteren Fischereibehörde, aus dem Ententeich und Buschmühlenreich geangelt werden.

Berechtigungen können ab sofort gegen Vorlage des gültigen Bundesfischereischeines täglich von 7 bis 21 Uhr außer sonn- und feiertags zum Preis von 13 Euro (für Jugendliche sieben Euro) am Eingang Florianstraße des Westfalenparks, erworben werden. Es besteht eine begrenzte Ausgabe der Angelscheine.

Weitere Informationen unter Telefon 0231 50 26100.

Die nächsten Termine werden voraussichtlich Sonntag, 12. August und Sonntag, 7. Oktober sein.

Getagged mit: ,