Bettina Brökelschen und Dagmar Schnecke-Bend stellen im Torfhaus aus

Die beiden Dortmunder Künstlerinnen laden herzlich zur Ausstellung ihrer Werke in das Torfhaus im Westfalenpark ein. Die Ausstellung ist vom 28.09.- 02.10.21 jeweils von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Mitten im Herzen des Westfalenparks, in Sichtweite zur Sternwarte, umgeben vom Skulpturengarten, befindet sich die malerische Galerie Torfhaus. Das Besondere an der Galerie ist einerseits die Vielfalt andererseits die Möglichkeit, mit […]

Spaziergang zur Kunst im Westfalenpark

Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den Bundesgartenschauen 1959 und 1969 kamen zahlreiche Werke hinzu, ebenso mit dem Bildhauersymposium 1982. In einem Rundgang am Freitag, 24. September, […]

Buchpremiere „Unverhofft tot“ von Oststadt-Autorin Heike Wulf

Am 07.10.21 findet um 19.30 Uhr die Buchpremiere „Unverhofft tot“ im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek statt (Eintritt: 3 €, Anmeldung erforderlich: cvennes@stadtdo.de). Die Oststadt-Autorin Heike Wulf hat schon diverse Romane veröffentlicht, die in Dortmund spielen. Mit leisem Humor beschreibt der Krimi Menschen verschiedensten Alters in nicht gerade einfachen Lebenslagen. Es sind Leute, die das Ruhrgebiet ausmachen: bodenständig, zupackend, […]

Das Mikrodepot am Ostwall erkunden: Einladung zur Betriebsbesichtigung

Um dem großen Interesse am Mikrodepot am Ostwall nachzukommen, bietet das Projektteam Emissionsfreie Innenstadt am Mittwoch, 22.9.2021, jeweils um 9 und um 10 Uhr Betriebsbesichtigungen im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE an. Im Mikrodepot am Ostwall schlagen vier Paketdienstleister Sendungen für Empfänger*innen in der Dortmunder Innenstadt von großen Transportfahrzeugen auf Lastenfahrräder um und stellen sie vom Mikrodepot aus emissionsfrei zu. Das […]

Das Forum Stadtbaukultur widmet sich dem „Büdchen“

Abseits der großen und markanten Wahrzeichen einer Stadt, spielen kleine – ja sogar kleinste – Elemente eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung des städtischen Raums. Häufig sind solche Objekte derart charakteristisch für eine Region oder eine Stadt, dass sie einen einzigartigen Wiedererkennungswert schaffen. Auch Kioske, Trinkhallen oder wie Dortmunder*innen sagen würden „Büdchen“ zählen zu dieser Art Objekte. Deshalb widmet sich […]

Beratung zum Thema „Vorsorgevollmacht“

In der Außensprechstunde des Seniorenbüros Innenstadt-Ost steht am 08.09.2021 das Thema „Vorsorgevollmacht“ im Mittelpunkt. In der Zeit von 16.00-18.00 Uhr in den Räumen der Nachbarschaftsinitiative „Ka!sern“, Kaiserstraße 75, informieren Sie die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros warum es wichtig ist, frühzeitig einen Bevollmächtigten zu bestimmen, welche Aufgaben dieser übernehmen kann und wie Sie die Vollmacht erteilen können. Vorlagen zum Ausfüllen und weitergehende […]

60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei: YAZdaFEST mit türkischen Stars auf der Seebühne im Westfalenpark

Am 31. Oktober 1961 unterzeichneten Deutschland und die Türkei ein Abkommen für die Anwerbung von Arbeitskräften aus der Türkei. Sechzig Jahre später bereitet die Stadt Dortmund u.a. den Kindern und Enkeln der so genannten „Gastarbeiter“ eine Bühne, um dieses Ereignis zu feiern: Am Samstag, 4. September erinnert die Stadt Dortmund mit dem „YAZdaFEST“ auf der Seebühne im Westfalenpark an das […]

Der Bergmann auf dem Ostfriedhof (Foto: Katrin Pinetzki / Stadt Dortmund)

Rundgänge über Dortmunds jüdische Friedhöfe (Ost- und Hauptfriedhof) zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur

Der „Europäische Tag der jüdischen Kultur“ wird seit 1999 in fast 30 Ländern jährlich am ersten September-Sonntag begangen. Ziel ist es, das europäische Judentum, seine Geschichte, Traditionen und Bräuche in Vergangenheit und Gegenwart besser kennenzulernen. In Dortmund bieten die Stabsstelle „Kunst im öffentlichen Raum“ und das MKK am Sonntag, 5. September zwei Rundgänge über den jüdischen Teil des Ostfriedhofs sowie […]

Die etwas andere 21. Dortmunder DEW21-Museumsnacht findet statt!

Am 18. September 2021 geht die Dortmunder DEW21-Museumsnacht in die nächste Runde! Geplant ist derzeit ein Großaufgebot verschiedenster Kultureinrichtungen Dortmunds. Mit dabei sind rund 30 Spielstätten aus der Dortmunder Kulturlandschaft, unter anderem das Deutsche Fußballmuseum, die DASA, das Dortmunder U, das Naturmuseum Dortmund, das Brauerei-Museum, das Konzerthaus Dortmund, die VHS Dortmund und der Botanische Garten Rombergpark. Auch das Baukunstarchiv NRW […]

Bürgerwerkstatt „Mobilitätswandel am Hellweg“ am 04.09.21

Die SPD Körne lädt zur Bürgerwerkstatt „Mobilitätswandel am Hellweg“ ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 04.09.21 von 10.30-12.00 Uhr an der Haltestelle Berliner Straße am REWE statt. „Greifbar werden soll der Mobilitätswandel für die Menschen in Körne, wenn die Verwaltung wie angekündigt ihre Planung zum barrierefreien Umbau der Haltestellen Berliner Straße im letzten Quartal vorlegt“, so Heinz-Dieter Düdder, der […]