Sonntagsereignisse im Februar und März in der Paul-Gerhardt Kirche

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Im Winterhalbjahr wird die Reihe der kulturellen „Sonntagsereignisse“ in der Paul-Gerhardt-Kirche (Markgrafenstraße 125) weitergeführt. 28.02.2016, 17.00 Uhr: Gitarrenduo Anja Witt und Jonathan Earp Das Gitarrenduo Anja Witt und Jonathan Earp ist zu Gast in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche. Die musikalischen Stile des Dortmunder Duos umfassen Renaissance, Barock, Klassik und Moderne. 13.03.2016, 17.00 Uhr: Trio Con Spirito Das Trio Con Spirito ist […]

Ein Bild geht auf die Reise von Dortmund nach Novi Sad

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

„Gruß aus Dortmund“, so lautet der Titel des Bildes, das die Künstlerin Dagmar Schnecke- Bend auf die Reise in das Heim für behinderte Mädchen und Jungen Dom Veternik in Dortmunds Partnerstadt Novi Sad, schickt. „Zur Erinnerung an Hannelore Lamché habe ich dieses Bild gemalt“, so Dagmar Schnecke-Bend. Hannelore Lamché engagierte sich seit 1990 für behinderte Kinder und fuhr einmal im […]

Sophie White singt Tucholsky, Kästner und Brecht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Sophie White und Thomas Bode sind mit ihrem Programm „Sophie White singt Tucholsky, Kästner und Brecht“ zu Gast beim Sonntagsereignis am 17. Januar 2016 um 17 Uhr in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125. Als Chansonette hat Sophie White Spaß am Singen. Er spielt keine Rolle, er zeigt ganz und allein sich selbst. Tucholsky, Kästner und Brecht gehören zu seinen Favoriten. […]

Offener Treff im Wilhelm-Hansmann-Haus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Seniorinnen und Senioren lädt das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr zu einem Nachmittag in gemütlicher Runde ein. Am nächsten Dienstag, 12. Januar, besteht die Möglichkeit, sich mit Freunden und Bekannten zum Spielen zu treffen, sich auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen. Auch kann man sich über Kurs- und Veranstaltungsangebote des WHH informieren und jemanden um […]

Gründung der Interessengemeinschaft IG Märkische Straße_Süd

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

„Alleine gut – zusammen besser!“ nach diesem bewährten Motto gründet sich derzeit die Interessengemeinschaft Märkische Straße_Süd. Das Ziel dieser IG wird es sein, den Standort rund um die Märkische Straße gemeinsam zu fördern und gegenüber Entscheidern aus Stadt, Verwaltung und Institutionen zu vertreten. Insbesondere die ansässigen Unternehmer haben ein großes Interesse daran, gemeinsam am Erhalt der Nahversorgung und der gemeinsamen […]

Märchenhaftes Winterleuchten im Westfalenpark

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Zu einem ganz besonderen abendlichen Spaziergang für Familien laden Regenbogenhaus und Spielbogenverein am Freitag, 15. Januar, 17 Uhr,  – dem vorletzten Tag des Winterleuchtens – ein. Der Treffpunkt ist das Regenbogenhaus. Diese neue ‚Nachtwanderung‘ führt nach einer gemütlichen Einführung am Regenbogenhaus mit Lagerfeuer, Stockbrot und einem gemeinsamen Abendlied durch den wunderschön beleuchteten Westfalenpark. An drei Stationen wird Halt gemacht: Hier […]

LiteraturCafé im Wilhelm-Hansmann-Haus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Das nächste LiteraturCafè im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, findet am Donnerstag, 7. Januar, 15 Uhr, statt. Das LiteraturCafé hat sich zu einem „Renner“ des Veranstaltungsprogramms entwickelt. In Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund und vielen weiteren Beteiligten führt das WHH diese Programmreihe 2016 mit dem Themenschwerpunkt „Sehnsucht“ ein ganz besonderes Gefühl, weiter. Erinnerung oder Abenteuerlust oder was verbindet man […]

Männer und Frauen als ehrenamtliche Kinderbetreuer gesucht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Lust auf Kinderbetreuung? Für ein gemeinsames Projekt suchen der Fachbereich Schule der Stadt Dortmund und das Mütterzentrum ab Februar ehrenamtliche Betreuungskräfte für Kinder ab 3 Jahren. Die Betreuung findet in kindgerechten Räumen an Grundschulen statt, während die Eltern an zweistündigen Elterntreffen teilnehmen. Je nach Anzahl und Alter der Kinder arbeiten die Betreuungskräfte alleine oder zu zweit. Die Termine können individuell […]