AllgemeinVeranstaltungen

Smartphone Rallye für Jung und Alt

Print Friendly, PDF & Email

Apps so weit das Auge reicht, QR Code, E-Mail, WhatsApp und Google, manchmal weiß man gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht bei so vielen neuen Begriffen. Wie gut, dass es Projekte gibt, die besonders älteren Menschen helfen, den Anschluss an die digitale Welt nicht zu verlieren.

In den Sommerferien bietet die youngcaritas Dortmund in Kooperation mit dem Seniorenbüro Innenstadt-Ost ein ganz neues Format an: die Smartphone Rallye. Diese richtet sich an Menschen, die bereits ein Smartphone besitzen und dieses gerne besser verstehen wollen.

Es gibt verschiedene Stationen im Grünen, bei denen digital Aufgaben gelöst und viele Informationen rund um das Internet erarbeitet werden. Zusammen mit einem jungen ehrenamtlichen Menschen bildet man ein Tandem und durchläuft die Rallye.

Tamara Ziegs begleitet Elisabeth Brand bei der ersten Smartphone Rallye. (Foto von Chantal Schüssler, youngcaritas)
Tamara Ziegs begleitet Elisabeth Brand bei der ersten Smartphone Rallye. (Foto von Chantal Schüssler, youngcaritas)

Ältere Menschen bekommen dabei Sicherheit im Umgang mit ihrem Smartphone, probieren Neues aus und können die Fragen stellen, die ihnen unter den Nägeln brennen.

Die Smartphone Rallye ist kostenlos. (Die Rallye findet außerdem in Huckarde, Kurl und Aplerbeck statt.)

Bei Interesse bitte im Seniorenbüro Innenstadt-Ost unter Tel. 50 – 2 78 00 anmelden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl

Donnerstag, 15. Juli 2021 von 15 – 18 Uhr, Hinter dem Restaurant „Stadewäldchen“, Saarlandstraße 4 – Rallye findet im Stadewäldchen statt –

Donnerstag, 12. August 2021 von 15 – 18 Uhr, Eingang Gartenverein Hohwart, Geßlerstraße 21