Monat: Februar 2018

Fahrbahndeckensanierung in der Straße Lange Reihe im Bereich zwischen den Straßen Am Bertholdshof und Am Zehnthof in Körne

Mit der Fahrbahndeckensanierung in der Straße Lange Reihe im Bereich zwischen den Straßen Am Bertholdshof und Am Zehnthof wird am Dienstag, 13. Februar, begonnen. Insgesamt werden rund 2400 m² der Asphaltfahrbahndecke erneuert. Für die Umsetzung der Bauarbeiten sind eine Teilsperrung/Einbahnstraßenregelung

Getagged mit: , , ,

Auftakt in der Innenstadt-Ost: Stadt schreibt Integrierte Stadtbezirksentwicklungskonzepte fort

Das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund entwickelt derzeit die Integrierten Stadtbezirksentwicklungskonzepte (INSEKT) inhaltlich und konzeptionell weiter. Diese Konzepte sind informelle Planungen, deren Maßstab zwischen der gesamtstädtischen Flächennutzungsplanung und den kleinräumigen Bebauungsplänen liegt. Das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt hat die Integrierten

Getagged mit: ,

Neues Angebot für Menschen mit Demenz im Frühstadium

Während für die Bedürfnisse und Problemlagen von Angehörigen von Menschen mit Demenz heute zahlreiche Informations- und Austauschmöglichkeiten bestehen, sind Angebote, die sich direkt und ausschließlich an die Erkrankten wenden, eher selten. Ein Anlass für das Demenz-Servicezentrum Dortmund, ein Kursangebot speziell

Getagged mit: , ,

Musikalisches Sonntagsereignis „Alles jauchzet, alles lacht“ in der Paul-Gerhardt-Kirche

Der Tenor Jens Zumbült (Münster), die Violinistin Kana Totani-Hotta (Dortmund) und die Organistin Ulrike Lausberg (Tecklenburg/Dortmund) sind am 4. Februar 2018 um 17.00 Uhr in der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, zu Gast. „Alles jauchzet, alles lacht“ – Das Zitat ist

Getagged mit: , ,
Top