Monat: Oktober 2014

Vortrag der Freunde des Deutschen Rosariums

Im Ballettzentrum des Westfalenparks, Florianstraße 2, findet am kommenden Samstag, 25. Oktober, eine Vortragsveranstaltung der Freunde des Deutschen Rosariums statt. Mit einem spannenden Lichtbildervortrag zur „Kunst der Botanischen Malerei“ starten die Freunde des Deutschen Rosariums um 15.30 Uhr in ihr

Getagged mit: ,

Kunst-Spaziergang über den Ostfriedhof

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, auch „Ostpark“ genannt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof erzählt Monika Driesner-Goerke beim nächsten „Spaziergang

Getagged mit: ,

Stadtweites Jugendforum im Rathaus: Jugendliche sprechen über „Mobilität in Dortmund“

„Mobilität in Dortmund“ ist das Thema des nächsten stadtweiten Jugendforums, zu dem Oberbürgermeister Ullrich Sierau, das städtische Jugendamt und der Jugendring Dortmund alle Dortmunder Jugendlichen einladen. Es findet am Donnerstag, 23. Oktober 2014, von 18 bis 20 Uhr in der

Getagged mit:

Falsche Hinweiszettel in Hausfluren gefunden

Ordnungsamt gibt keine Tipps für Hausbewohner Aufmerksame Mieter haben in einem Wohnhaus an der Paderborner Straße einen Hinweiszettel sichergestellt, der unter dem Briefkopf des Ordnungsamtes unter Berufung auf die Bauordnung darauf hinweist, dass die Haustür sowie die Notausgänge des Wohnhauses

Getagged mit: ,

Kindermalprojekt „Kinder, Kunst und Katzen“ 2014 – Spendenübergabe zugunsten des Kinder-MRT

Der Startschuss für das diesjährige Kindermalprojekt, das von der Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend zum ersten Mal im Jahr 2002 initiiert wurde, fiel am 12. Mai. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Manfred Sauer übernommen. Das Projekt wurde vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost unterstützt. Die Kinder

Getagged mit: , , ,

Vierter FLO(H)RIAN im Westfalenpark Dortmund – Noch freie Plätze

Die Reihe der diesjährigen Trödelmärkte im Westfalenpark Dortmund endet mit dem Oktober-Flo(h)rian am 26.10.2014, 11 bis 18 Uhr. Um 11 Uhr beginnt das Suchen, Vergleichen, Feilschen und Handeln für Amateure, Profis, Kauflustige, Neugierige und Spaziergänger. Viele Händler haben sich schon

Getagged mit: ,

Gemeinsam für mehr Sicherheit – Aktionstag für den Stadtbezirk Innenstadt-Ost

In der Zeit von 13.00 – 17.00 Uhr findet am 05.11.2014 im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof ein Aktionstag zum Thema Sicherheit statt. „Das subjektive Sicherheitsgefühl des Einzelnen trägt unabhängig vom Alter erheblich zu dessen Lebensqualität bei. Sicherheit im Alltag, in

Getagged mit: ,

Erinnerung an Wilhelm Holle

Am 19. Oktober 1909 verstarb der ehemalige Geheime Justizrat und Dortmunds Ehrenbürger Wilhelm Holle. Nach einer Entscheidung des Ältestenrates werden ehemalige Ehrenbürger an ihrem Todestag durch die Niederlegung eines Kranzes geehrt. Wilhelm Holle, der am 7. August 1821 in Soest

Getagged mit:

„Tauben vergiften im Park“. Kopp spielt Georg Kreisler

Georg Kreisler, der 2011 89jährig verstorben ist, war Satiriker, Kabarettist und Komponist. Mit seinen „bösen Liedern“ hat er deutschsprachige Chansongeschichte geschrieben. Seit Jahrzehnten haben sie nicht an Aktualität und Schärfe verloren. Bastian Kopp greift diese Lieder auf und stellt sie

Getagged mit: ,

Ökumene mit der Bibel

Evangelische und katholische Christen aus der Oststadt begegnen sich bei ökumenischen Gesprächen mit der Bibel. Die katholische St. Franziskus-Kirchengemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi laden gemeinsam dazu ein. Der Start zu dem Projekt erfolgt am 29. Oktober um 18

Getagged mit: , ,
Top