„Tischlein deck dich“ im Körner Park

Print Friendly, PDF & Email

Die KÖRNESCHAFT interpretiert in ihrem neuen Projekt das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm auf eine etwas andere Weise.

Die KÖRNESCHAFT freut sich auf das neue Projekt "Tischlein deck dich" im Körner Park: v.l.n.r. Angelika Schröder, Michael Liskatin, Stefan Grubendorfer, Stefanie Wetzold-Schubert und Bärbel Andreh. (Foto: Rüdiger Beck)

Die KÖRNESCHAFT freut sich auf das neue Projekt „Tischlein deck dich“ im Körner Park: v.l.n.r. Angelika Schröder, Michael Liskatin, Stefan Grubendorfer, Stefanie Wetzold-Schubert und Bärbel Andreh. (Foto: Rüdiger Beck)

Die Mahlzeit ist ein Symbol der Zusammengehörigkeit und ein Ritual des Kennenlernens. Ob mit Freunden oder innerhalb der Familie – das gemeinsame Essen und Trinken führt Personen zusammen, die genießen, lachen und sich austauschen wollen. Auch Menschen unterschiedlicher Generationen, Nationalitäten und Kulturen lernen sich bei einer Mahlzeit an einem gemeinsamen Tisch gut kennen.

„Deshalb möchten wir am 02.09.2018 in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr im Körner Park einen Raum für eine solche Mahlzeit zur Verfügung stellen“, so Michael Liskatin von der KÖRNESCHAFT.

Tische und Bänke werden bereitgestellt. Speisen und Getränke müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. „Zu diesem Picknick im Park mit Spaß und guter Laune sind alle freundlichen Menschen aus Körne eingeladen“, so Michael Liskatin abschließend.

Getagged mit: , ,