Theaterkabarett im Wilhelm-Hansmann-Haus

Print Friendly, PDF & Email

Das neue Theaterkabarett von Kriszti Kiss im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, entführt am Freitag, 13. September, 18 Uhr, in die wunderbare Welt des Hotelwesens und der Gastronomie: „Eingecheckt – Im Hotel der wilden Gäste“ .

Manuela hat sich ihren Traum erfüllt und bietet ihren Gästen den besten Komfort, der unterhalb des Megaluxuslevels möglich ist. Alles läuft – nur nicht so, wie sie es geplant hat. In „Eingecheckt“ wechselt Kriszti Kiss rasant die Rollen und verkörpert Frauen, Männer und überdrehte Kleinkinder. Mit vielen satirischen Anspielungen und mitreißenden Songs erzählt sie vom Leben in den verschiedensten Facetten. Liebe, Leidenschaft, Komik und Chaos. Ein Abend voller Katastrophen, Kämpfen und Lachtränen.

Am Klavier begleitet Andres Reukauf durch den Abend.Die Teilnahme kostet sechs Euro. Information und Reservierung unter Tel. (0231) 50-2 33 57

Getagged mit: ,