Allgemein

Innenstadt-Ost: Bäume müssen gefällt werden

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Aufgrund von Morschungen und Faulstellen im Stamm- und Kronenbereich ist die Standfestigkeit bei einigen Bäumen in der Innenstadt-Ost nicht mehr gegeben.

Folgende Bäume müssen gefällt werden:

Stadtbezirk Innenstadt-Ost – Stadtteil Mitte

  • Kronprinzenstraße – zwei Mehlbeeren
  • Ruhrallee (Südbad) – drei Pappeln und eine Esche
  • Stadtwald – eine Kiefer und eine Kastanie
  • Saarlandstraße – ein Ahorn
  • Kinderspielplatz Stauferstraße  – eine Esche
  • Plauener Straße  – eine Kirsche
  • Parkplatz E2 Victor-Toyka-Straße -.  vier Eschen
  • Maurice-Vast-Straße –  eine Birke und ein Ahorn
  • An der Buschmühle – drei Pappeln
  • Wallrabestraße – eine Mehlbeere
  • Rosa-Luxemburg-Straße – drei Robinien
  • Kipsburg – zwei Eschen
  • Strohnstraße – eine Kirsche
  • Grünanlage Semerteichstraße – eine Kirsche
  • Gerhard-Hauptmann-Straße – eine Mehlbeere
  • Freiligrathstraße – ein Ahorn und ein Weißdorn
  • Stadtrat-Cremer-Allee – eine Pappel
  • Lübkestraße – ein Prunus
  • Im Defdahl – eine Kirsche und ein Linde
  • Am Bertholdshof – eine Birke
  • Leppinhof – eine Birne
  • Hallesche Straße – eine Baumhasel

Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole und einem farbigen Kreuz gekennzeichnet. Das Umweltamt und die Bezirksvertretung wurden informiert. Ersatzpflanzungen erfolgen, soweit möglich, in der kommenden Pflanzperiode.