AllgemeinVeranstaltungen

Umgebauter Kinder- und Jugendtreff Winkelriedweg wird offiziell übergeben

Print Friendly, PDF & Email

Im Kinder- und Jugendtreff Winkelriedweg in der nördlichen Gartenstadt hat sich Einiges getan: Die umfangreichen Umbaumaßnahmen für die neue Küche sowie den neuen Thekenbereich sind abgeschlossen.

Anlässlich der offiziellen Übergabe des neu gestalteten Kinder- und Jugendtreffs Winkelriedweg, Winkelriedweg 2-4, in der nördlichen Gartenstadt am Donnerstag, 13. Februar, freuten sich mit den Kindern und Jugendlichen Architektin Regina Bieber, Vorsitzende des BB4u e.V. (Bildmitte), Mark Becker, Leiter der Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt (hintere Reihe 1.v.l.), Bezirksbürgermeister Udo Dammer (hintere Reihe, 2.v.l.) und der Leiter der Einrichtung Richard Stahl (hintere Reihe 2.v.r.).

Ab sofort können die jungen Besucher/innen des Treffs die regelmäßigen Kochangebote in einer modernen Küche genießen.
Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki
Ab sofort können die jungen Besucher/innen des Treffs die regelmäßigen Kochangebote in einer modernen Küche genießen. Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Die umfangreichen Umbaumaßnahmen für die neue Küche sowie den neuen Thekenbereich sind fast abgeschlossen. Ab sofort können die jungen Besucher/innen des Treffs die regelmäßigen Kochangebote in einer modernen Küche mit reichlich Stauraum und Platz zum Zubereiten und Kochen genießen. Auch der neu gestaltete Thekenbereich lädt die jungen Besucher/innen zum Verweilen ein.

Realisierung dank Spenden

Die Planung und Organisation der Umbaumaßnahmen sowie die Modernisierung der Räumlichkeiten durch Fachfirmen und das Sponsoring ermöglichten Regina Bieber und Nicola Weller-Burmann mit ihrem Verein BB4u. Dank der Spendenmittel des Vereins in Höhe von rund 49.000 Euro konnte das Projekt in diesem Umfang realisiert werden.

Die BVB-Stiftung „Leuchte auf“ beteiligte sich mit 5.000 Euro am Umbauprojekt und brachte den Kindern und Jugendlichen Fanartikel mit.