Regulierung von Schachtabdeckungen auf der Hamburger Straße

Print Friendly, PDF & Email

Auf der Hamburger Straße in Höhe „Am alten Ostbahnhof“ beginnen am Sonntag, 17. Juni, ab 9 Uhr Regulierungsarbeiten von losen und zu tief liegenden Schachtabdeckungen, teilt Sylvia Uehlendahl, Leiterin des Tiefbauamtes, mit.

Betroffen ist der Abschnitt ab der Straße Am alten Ostbahnhof bis zur Gerichtsstraße, auf dem der Verkehr einspurig eingeengt wird.

Die Arbeiten sind zirka gegen 17 Uhr abgeschlossen.

Die Kosten belaufen sich auf zirka 8.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Tiefbaufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit und empfehlen den Bereich weiträumig zu umfahren.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.

Getagged mit: