Neue Organistin beginnt ihren Dienst in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde

Print Friendly, PDF & Email

Die Evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde begrüßt ihre neue Organistin Ulrike Lausberg.

Im Gottesdienst am Sonntag, den 4. Oktober 2015, um 10.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, Markgrafenstraße 125, wird Ulrike Lausberg in das Amt als Organistin eingeführt. Anschließend besteht Gelegenheit, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Musikalisch wird der Gottesdienst mitgestaltet vom Paul-Gerhardt-Orchester, geleitet von Martin Schlömer.

Ulrike Lausberg (Foto: Lisa Volkamer)

Ulrike Lausberg ist hauptberuflich als Lehrerin am Graf-Adolf-Gymnasium in Tecklenburg tätig. Im Kirchenkreis Tecklenburg hatte sie bis zu ihrem Wechsel nach Dortmund eine Organistenstelle inne. Seit 15 Jahren bildet Ulrike Lausberg zusammen mit Stefanie Bloch ein Musikduo, das verschiedenen Kontinente bereiste und ihre Musik auch auf CDs und im Fernsehen (ZDF) präsentierte. In der Paul-Gerhardt-Kirche wird das Duo am 15. November 2015 unter dem Titel „O 2 – Oboe und Orgel“ eine bunte Mischung aus ihrem Repertoire spielen.

www.pg-dortmund.de

Getagged mit: ,