Geocaching: Ein Angebot im Kulturrucksack

Print Friendly, PDF & Email

In Dortmund findet am Samstag, 15. November, wieder ein Geocaching zu kulturellen Orten statt. Zwischen 14 und 18 Uhr können sich angemeldete Kinder und Jugendliche im Kulturrucksackalter (zehn bis 14 Jahre) auf die Suche begeben.

Ausgestattet mit GPS-Geräten entdecken die Teilnehmenden dann unter Aufsicht von Erwachsenen kulturelle Orte in Dortmund. Mancherorts gibt es sogar ein kleines Mitmachprogramm. Wer eine Kamera besitzt, ist aufgefordert, seine Eindrücke von unterwegs festzuhalten. Die Fotos werden dann am Schluss der Veranstaltung präsentiert.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die GPS-Geräte werden gestellt.

Wetterfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk sind empfohlen.

Eine Anmeldung ist bis zum 10. November möglich unter Kulturbüro Dortmund, Susanne Henning, Tel. 0231-5025375, E-Mail: shenning@stadtdo.de.

Getagged mit: