Allgemein

Die netten Toiletten – bald überall in Dortmund

Print Friendly, PDF & Email

Die Dortmunder Bürger/innen beklagen sowohl die Erreichbarkeit als auch die Sauberkeit der öffentlichen Toiletten in ihrer Stadt. Das ist das Ergebnis der letzten Bürgerbefragung der Stadt Dortmund.

Hier schafft das Projekt „Die nette Toilette“ Abhilfe. Haus Gobbrecht am Körner Hellweg 42 gehört ab sofort auch zu den Projektteilnehmern.

Nette Toiletten in allen Stadtbezirken
Der Verein StadtbezirksMarketing Dortmund e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, das ganze Stadtgebiet mit einem Netz öffentlich zugänglicher Toiletten zu versorgen. Er will Betriebe dafür gewinnen, ihre Toiletten der Allgemeinheit kostenfrei zur Verfügung zu stellen und zahlt die zusätzlichen Reinigungskosten.

Überall dort, wo sich viele Menschen aufhalten, sollen zukünftig nette Toiletten sein, insgesamt rund 120 in ganz Dortmund verteilt. Ein Angebot von 10 Toiletten pro Stadtbezirk will der Stadtbezirksmarketing Dortmund e.V. erreichen. Flyer, Aufkleber und Plakate informieren über die Standorte, Ausstattung und Öffnungszeiten der „netten Toilette“. Auch über eine App sind diese Infos vom Smartphone abrufbar.

Haus Gobbrecht gehört ab sofort zu den Standorten für die nette Toilette. Gemeinsam freuen sich darüber: Michael Westermeyer (Hotel Körner Hof), Annette Simmgen-Schmude (Seniorenbüro Innenstadt-Ost), Frau Bernardo (Eiscafe San Remo), Heinz-Dieter Düdder, Simone Uhlmann (Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost), Udo Dammer (Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost), Bärbel Andreh (Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost), Johanna Stöckler (Jugendamt Dortmund). (Foto: Rüdiger Beck)
Haus Gobbrecht gehört ab sofort zu den Standorten für die nette Toilette. Gemeinsam freuen sich darüber: Michael Westermeyer (Hotel Körner Hof), Annette Simmgen-Schmude (Seniorenbüro Innenstadt-Ost), Barbara Nowak (Eiscafe San Remo), Heinz-Dieter Düdder, Simone Uhlmann (Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost), Udo Dammer (Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost), Bärbel Andreh (Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost), Johanna Stöckler (Jugendamt Dortmund). (Foto: Rüdiger Beck)

Nette Toiletten in Innenstadt-Ost
Von der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost wurden weitere Mittel zur Verfügung gestellt, so dass im Stadtbezirk Innenstadt-Ost sogar 18 Standorte eingerichtet werden könnten. Folgende Standorte für die „nette Toilette“ gibt es bereits:

Hotel Körner Hof
Eiscafe San Remo
Küchenwirtschaft Bismarck
Bäckerei Grobe
Haus Gobbrecht

Weitere Betriebe gesucht
Zahlreiche Dortmunder Betriebe, Einrichtungen und Geschäfte machen bereits bei der Aktion mit, aber es dürfen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost gerne mehr werden. Wenn Sie Interesse haben, Ihre Toilette zu einer netten Toilette zu machen, dann melden Sie sich bei:

StadtbezirksMarketing Innenstadt-Ost
E-Mail innenstadtost@dortmund.de
Tel. 50 22905