Allgemein

5 Jahre Förderverein Kinder und Zoo Dortmund e. V.

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Aus diesem Anlass trafen sich sowohl die Mitglieder als auch die Spender und Förderer des Vereins zu einem Grillfest auf dem Gelände der Falken, Ortsverband Brackel.

Ganz besonders freute sich der Vorstand über den Besuch von der bekannten Moderatorin Sabine Ziemke, die den Verein bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.

Heike Renkawitz und Brigitte Pertram bedankten sich bei allen Anwesenden für die Unterstützung gerade beim Bau der begehbaren Känguru-Anlage. „Die Anlage steht vor der Fertigstellung und die Haltungserlaubnis aus Australien liegt inzwischen ebenfalls vor. Ein Känguru wurde uns schon zugeteilt. In Berlin wartet es schon gespannt auf unseren schönen Zoo“, erläutert Heike Renkawitz.

Die Känguru-Anlage steht kurz vor der Fertigstellung

Weiterhin lüftete der Verein das Geheimnis um das nächste Projekt: Die Bärenanlage, eine der Hauptattraktionen der ersten Jahre, soll unter Beibehaltung großer Teile der jetzigen Anlage ausgebaut werden. Hierzu werden Mittel in Höhe von mindestens 150.000 Euro benötigt. „Das wird kein Projekt, das wir in 2 Jahren stemmen können. Hierzu brauchen wir viel Unterstützung“, so die Vorsitzende Heike Renkawitz. Sie machte alle Förderer des Vereins darauf aufmerksam, dass man auch Spendensammlungen zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Hochzeitsfeiern zugunsten des Projektes veranstalten kann.

Ganz besonders bedankte sich der Vorstand bei den Falken für die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung. Gleichzeitig wurde die schon bestehende enge Zusammenarbeit mit der Fördermitgliedschaft der Falken beim Förderverein Kinder und Zoo Dortmund e. V. vertieft.

Förderverein Kinder und Zoo Dortmund e. V.
Bankverbindung: Sparkasse Dortmund
IBAN: DE18 440 501 99 0181 044 870
www.foerderverein-kinder-und-zoo-dortmund.net