Spaziergang zur Kunst im Westfalenpark

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Kunst, Kultur, Veranstaltungen

Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wider. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den Bundesgartenschauen 1959 und 1969 kamen zahlreiche Werke hinzu, ebenso mit dem Bildhauersymposium 1982. In einem Rundgang am Montag, 9. März, […]

Der Bergmann auf dem Ostfriedhof (Foto: Katrin Pinetzki / Stadt Dortmund)

Kunst auf dem Ostfriedhof – Sommerspaziergang durch die Stadtgeschichte auf Dortmunds schönstem Friedhof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Kunst, Kultur, Veranstaltungen

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, genannt „Ostpark“. Das liegt auch daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof sowie die prominenten Dortmunder, die dort begraben sind, erzählt Marco Prinz beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Samstag, 18. August. Los geht es um 12 […]

Architektur und Anlage der Gartenstadt – ein Spaziergang

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltungen

Seit über 100 Jahren ist die Gartenstadt ein beliebtes, von Villen geprägtes Wohnquartier in Dortmund. Mehr über Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Dienstag, 19. Juni bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Los geht es um 17 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Der in […]

Kunst auf dem Ostfriedhof – ein Spaziergang durch die Stadtgeschichte auf Dortmunds schönstem Friedhof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, genannt „Ostpark“. Das liegt auch daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof sowie die prominenten Dortmunder, die dort begraben sind, erzählt Marco Prinz beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Samstag, 19. Mai. Los geht es um 12 […]

Spaziergang zur Kunst in der Gartenstadt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Die Gartenstadt ist ein seit 101 Jahren beliebtes, von Villen geprägtes Wohnquartier in Dortmund Innenstadt-Ost. Mehr über die Architektur und Anlage der Gartenstadt erfahren Interessierte am Sonntag, 8. November bei einem geführten Rundgang durchs Viertel. Der 1,5-stündige Spaziergang startet um 14 Uhr am Freiligrathplatz, wo im Jahr 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Gartenstadt-Künstler […]

Kunstspaziergang durch Körne und Brackel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Unter dem Motto „Kunst am Hellweg“ findet der nächste Kunstspaziergang im öffentlichen Raum am kommenden Sonntag, 21. Juni, zu bekannten und weniger bekannten Werken am Dortmunder Hellweg statt. Ines Furniss startet um 14 Uhr am Eingang des Körner Park, Körner Hellweg 72. In den vergangenen fünf Jahren entstanden dort Werke von Bernd Moenikes, Katharina Bock und Christoph Ihrig. Der eineinhalbstündige […]

Kunst-Spaziergang über den Ostfriedhof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, auch „Ostpark“ genannt. Das liegt auch daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof erzählt Monika Driesner-Goerke beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Freitag, 5. Juni. Los geht es um 16 Uhr am Haupteingang, Robert-Koch-Straße 35. Die Führung […]

Kunst-Spaziergang über den Ostfriedhof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, auch „Ostpark“ genannt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof erzählt Monika Driesner-Goerke beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Samstag, 25. Oktober. Los geht es um 12 Uhr am Haupteingang, Robert-Koch-Straße 35. Die […]

Kaiserbrunnen

Kunst-Spaziergang in die Museumsnacht (Körner Park und Kaiserstraßenviertel)

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Sechs kurze Kunst-Spaziergänge bieten am Samstag Gelegenheit, entspannt in die 14. Dortmunder DEW21-Museumsnacht zu starten. Zur Auswahl stehen vier jeweils 30-minütige Touren durch den Körner Park, über die Kaiserstraße oder durch die Innenstadt. Die Spaziergänge gehören zum Programm der Museumsnacht und sind im Preis inbegriffen. Der Gang durch den Körner Park führt zu neueren Werken u.a. von Bernd Moenikes, Christoph […]

Kunst-Spaziergang über den Ostfriedhof

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Veranstaltungen

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, auch „Ostpark“ genannt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof erzählt Monika Driesner-Goerke beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Freitag, 15. August. Los geht es um 16 Uhr am Haupteingang, Robert-Koch-Straße 35. Die […]