Allgemein

Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 12. Auflage

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und das „Netzwerk für Senioren“ haben den 12. Seniorenbrief herausgegeben (Februar – Mai 2016).

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht das Thema „Demenz“. Darüber hinaus stellt sich das Demenz-Servicezentrum Dortmund vor, das Unterstützungsangebote für Menschen mit Demenz und deren Angehörige entwickelt und organisiert. Hierzu gehören ehrenamtliche Besuchsdienste oder Betreuungsgruppen, die mit den Pflegekassen abrechnungsfähig sind.

Seniorenbrief Nr. 12

Im Kontakt mit Kommunen, Vereinen, und Organisationen will das Demenz-Servicezentrum Dortmund zudem „Türöffner“ für an Demenz erkrankte Menschen sein und entwickelt Angebote für mehr gesellschaftliche Teilhabe.

Im Angebot sind:

  • Vorträge und Informationsveranstaltungen
  • Schulungen, Fortbildungen und Gesprächskreise
  • Vermittlung von Beratungs-, Betreuungs- und Entlastungsangeboten
  • Aktivitäts-Projekte (Bewegungs- und Entspannungsgruppen, Wandern, Chor, Austausch-Treffen für Früherkrankte etc.)

Weitere Informationen unter:
www.demenz-service-dortmund.de

Eine Übersicht aller Veranstaltungen und (Freizeit-) Aktivitäten in Dortmund bietet der Veranstaltungskalender „Leben mit Demenz im Quartier“, die z. B. im Seniorenbüro oder in den Begegnungsstätten ausliegen.