Inhabergeführte Geschäfte

150 Jahre LEUE & NILL

Veröffentlicht
Print Friendly, PDF & Email

Mit einem eindrucksvollen Festakt feierte der internationale Versicherungsmakler LEUE & NILL im Mai 2014 sein 150-jähriges Firmenjubiläum in der Dortmunder Westfalenhalle.

Das Unternehmen nahm die über 500 Gäste mit auf eine Zeitreise durch die Unternehmensgeschichte, die ihren Höhenpunkt in einer fulminanten Lasershow fand. LEUE & NILL durfte zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens, der Verwaltung, Wirtschaft, Kunst und Kultur, sowie der Hochschulen begrüßen. Durch das Programm führte die aus Dortmund stammende TV-Moderatorin und Journalistin Anna Planken. Oberbürgermeister Ullrich Sierau nahm sich trotz der hektischen Endphase im Wahlkampf Zeit für eine Talkrunde mit IHK-Hauptgeschäftsführer Reinhard Schulz.

Anlässlich des 150-jährigen Firmenjubiläums der LEUE & NILL Gruppe trafen sich beim Festakt in der Westfalenhalle in Dortmund (v. l. n. r): James R. Hackbarth (CEO Assurex Global), Joachim Nill (GF LEUE & NILL), Anna Planken (TV-Moderatorin und Journalistin), Reinhard Schulz (Hauptgeschäftsführer IHK zu Dortmund), Dietrich Nill (GF LEUE & NILL), Prof. Dr. Ursula Gather (Rektorin TU Dortmund), Ullrich Sierau (Oberbürgermeister Stadt Dortmund), Axel Nill (GF LEUE & NILL), Klaus-Michael Ossenkopp (GF LEUE & NILL), Stefan Nill (GF LEUE & NILL), Dr. Jürgen Großmann (Gesellschafter Georgsmarienhütte Holding GmbH). Foto: LEUE & NILL

Axel Nill beschrieb den hohen Stellenwert der Aus- und Weiterbildung beim Maklerunternehmen. Über 200 junge Menschen hat LEUE & NILL in den letzten 50 Jahren ausgebildet. Künftig stiftet das Unternehmen der Technischen Universität Dortmund im Rahmen des Deutschland-Stipendiums jährlich für neun Studenten aus den Fachbereichen Wirtschaft- und Sozialwissenschaften, Elektro- und Informationstechnik, sowie Maschinenbau Stipendien für die Bestenförderung.

Quelle: VGA Nachrichten 3/2014, Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e. V. (VGA)
www.vga-koeln.de