Vortrag im Wilhelm-Hansmann-Haus: Die Europäische Zentralbank

Print Friendly, PDF & Email

Im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, referiert der stellvertretende Leiter der Bundesbank, Filiale Dortmund, Bernd Martin, am Mittwoch, 18. April, 17 Uhr, über die die Europäische Zentralbank.

Die Europäische Zentralbank ist für die Durchführung der Geldpolitik im Währungsgebiet des Euro verantwortlich, bei dem es sich nach den USA um den zweitgrößten Wirtschaftsraum handelt. Die in der Finanzwelt und den Medien verwendeten Fachtermini erschweren ‚Nichtbankern‘ den Zugang zu diesem wichtigen Bereich des Finanzwesens. Um Aufgaben und Ziele europäischer Geldpolitik zu verstehen ist ein Basiswissen notwendig. Aufbau und Organisation der EZB werden erklärt und Begriffe von Inflation/Deflation bis zum Transmissionsmechanismus erläutert. Die der EZB zur Verfügung stehenden Instrumente werden vorgestellt und die Durchführung geldpolitischer Maßnahmen in der Praxis exemplarisch aufgezeigt.

Abstrakte Begriffe und Zusammenhänge werden einfach dargestellt und somit für „Laien“ verständlich gemacht.

Eine vorherige Anmeldung zu diesem kostenlosen Vortrag ist nicht erforderlich.

Information unter Tel. (0231) 50-2 33 57.

Getagged mit: ,