DIY-Festiwäldchen: Sommer, Sonne und Festival Atmosphäre

Print Friendly, PDF & Email
"DIY-Festiwäldchen" am 19. Juli 2017 von 17.00 bis 21.30 Uhr

„DIY-Festiwäldchen“ am 19. Juli 2017 von 17.00 bis 21.30 Uhr

Die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Dortmund-Mitte und die evangelische Kirchengemeinde Paul-Gerhardt laden Jugendliche zum „DIY-Festiwäldchen“ am 19. Juli 2017 von 17.00 bis 21.30 Uhr in das Stadewäldchen bei den Tischtennisplatten (nahe Eintrachtstraße Ecke Hainallee) ein.

Das „DIY-Festiwäldchen“ ist eine Kombination aus Liveact (Musik und Kunst) und Mit-mach-Angeboten (Musik und Kunst) mit denen sich Jugendliche auf der Festivalwiese beschäftigen können. Es ist ein offenes Angebot und innerhalb der knapp fünf Stunden Aktionszeit durchgehend für alle Interessierten zugänglich und kostenlos – ebenso Speisen und Getränke.

Der Do-It-Yourself/DIY-Aktionstag für Jugendliche im Stadewäldchen wird in Kooperation der beiden Kirchengemeinden und mit Unterstützung der Stadt Dortmund – Jugendamt – und des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe durchgeführt.

Getagged mit: , ,