Monat: Februar 2018

Investitionen in Sozialen Wohnungsbau: Stadt Dortmund ermöglicht den Bau von 128 Wohnungen in Wambel

Die Stadt Dortmund stärkt den sozialen Wohnungsbau und sorgt für Entlastung auf dem angespannten Wohnungsmarkt: Im Bereich „Niederste Feldweg“ in Wambel sollen rund 120 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern entstehen. „Wir nehmen als Stadt unsere soziale Verantwortung Ernst und

Getagged mit: ,

Konzertserie Kulturgenuss im Wilhelm-Hansmann-Haus mit „Acoustic Colours“

Das Wilhelm-Hansmann-Haus und das Demenz-Servicezentrum Dortmund laden Menschen mit Demenz, ihre Angehörige und begleitenden Freunde zu einem Potpourri unterschiedlicher Konzerte ein. Am Freitag, 23. Februar, 15 Uhr, präsentiert das italienischdeutsche Ausnahme-Duo „Acoustic Colours“ ein musikalisches Feuerwerk mit Querflöten und Gitarre.

Getagged mit: ,

Interessante Veranstaltungen am 22.02.18 im Wilhelm-Hansmann-Haus

Das Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, lädt am Donnerstag, 22. Februar zu interessanten Veranstaltungen ein: Senioren haben Lust auf Volksmusik Die beliebte Reihe „Lust auf Volksmusik“ findet um 15.00 Uhr statt. Klaus-Dieter Unruh stimmt gemeinsam mit den Besuchern bekannte und traditionelle

Getagged mit:

Jahresauftaktveranstaltung in Körne

Die KÖRNESCHAFT hatte am Sonntag wieder Verantwortliche und Mitglieder aller Körner Vereine, Institutionen und Organisationen eingeladen. Ebenso waren politische Mandatsträger der Einladung gefolgt. Zu Recht kann dieses traditionelle jährliche Treffen als Netzwerkveranstaltung bezeichnet werden. Dementsprechend wurde in den kurzweiligen Reden

Getagged mit: ,

Rodungsarbeiten auf dem ehemaligen Gelände des Ostbahnhofes

In der kommenden Woche beginnen im Auftrag des Tiefbauamtes Rodungsarbeiten im Vorgriff für die Gestaltung einer Grünanlage auf dem ehemaligen Gelände des Ostbahnhofes. Bis Ende Februar sollen die Rodungsarbeiten abgeschlossen sein. Auf dem Gelände sind im Verlauf der Jahre Pioniergehölze

Getagged mit: ,

„Unorthodox“ und „Überbitten“: Deborah Feldman liest im Stadtarchiv

Deborah Feldman wuchs in einer chassidischen Gemeinde in New York auf. Ihr erstes Buch „Unorthodox“, eine autobiografische Erzählung über das Aufwachsen und Aussteigen aus der Gemeinde, wurde schnell zum Bestseller, in den USA ebenso wie in Deutschland. In ihrem dritten

Getagged mit: ,

6. Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Die 6. Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, die in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Senioren und Bibliothek“ der Stadt- und Landesbibliothek durchgeführt werden, stehen wie in den vergangenen Jahren unter dem Motto „… auch wir hören gerne Geschichten“.

Getagged mit: , ,

Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde mit Carsten Bülow und Tatiana Prushinskaya

Unter dem Motto „Gedichte und Gedanken zum Frühling“ steht am 04.03.2018 um 17.00 Uhr das Sonntagsereignis in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Markgrafenstr. 123. Der Dortmunder Schauspieler und Rezitator Carsten Bülow präsentiert Gedichte, Texte und Betrachtungen zum Thema Frühling. Einmal heiter und beschwingt,

Getagged mit: , , , ,

Arbeiten der Stadtentwässerung an der S-Bahnhaltestelle in Körne

Die Stadtentwässerung der Stadt Dortmund hat mit den Arbeiten im Bereich der S-Bahnhaltestelle der S4 in Dortmund Körne begonnen. Der Mischwasserkanal muss erneuert werden und beginnt im Kirschbaumweg, kreuzt dann die S-Bahnlinie S4 und verläuft über die Albrecht Dürer-Straße und

Getagged mit: ,

Fahrbahndeckensanierung in der Straße Lange Reihe im Bereich zwischen den Straßen Am Bertholdshof und Am Zehnthof in Körne

Mit der Fahrbahndeckensanierung in der Straße Lange Reihe im Bereich zwischen den Straßen Am Bertholdshof und Am Zehnthof wird am Dienstag, 13. Februar, begonnen. Insgesamt werden rund 2400 m² der Asphaltfahrbahndecke erneuert. Für die Umsetzung der Bauarbeiten sind eine Teilsperrung/Einbahnstraßenregelung

Getagged mit: , , ,
Top